Heuchelheim: Ratgeber

1 Bild

Sommerdrink Beeren-Milch-Shake 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 02.07.2017 | 72 mal gelesen

Wenn der Sommer wieder kommt, wird der Garten wieder zur Partyzone. Als guter Gastgeber sollte man einen Begrüßungstrunk für seine Gäste bereithalten. Im Sommer eignen sich kühle Beeren-Milch-Shakes super als kleine Erfrischung für große und kleine Gäste. Ich liebe die gesunde Heidelbeere. Sie erinnert mich an unsere Familienurlaube in Skandinavien. Als Erstes brauchen wir ein schönes Glas. In einen kleinen Teller geben...

2 Bilder

Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der scharfe Mauerpfeffer 1

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 27.06.2017 | 137 mal gelesen

Gelb leuchten die sternförmigen Blüten des scharfen Mauerpfeffers zurzeit. Bei meinem letzten Spaziergang durch die Aue zog mich dieses Leuchten zur kleinen Brücke. Wunderschön, das ist mein erster Gedanke. Der deutsche Name der Pflanze bezieht sich auf den Geschmack der Blätter und wo sie wächst. Der englische Name Goldmoss stonecrop sagt alles zum Aussehen der Pflanze. Ein goldenes Moos, das Steinschlag verursachen kann....

9 Bilder

Familie Rauchschwalbe stellt sich vor 3

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 26.06.2017 | 209 mal gelesen

Gleich fünf junge Schnäbelchen hat Familie Rauchschwalbe dieses Jahr in der ersten Brut zu versorgen. Bei einem Gelege zwischen 2-6 Eier ist ein so volles Nest in diesem Stadium ein echter Erfolg. Wir Rauchschwalben sind schon froh, wenn wir überhaupt eines unserer Nester finden. Wenn wir aus Südafrika wieder zu euch kommen, müssen wir um Nistplätze bangen. Oft existieren unsere Nester vom Vorjahr nicht mehr, weil ihr...

2 Bilder

Alte Heilpflanzen in der Lahnaue- Der Wiesenstorchenschnabel 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 23.06.2017 | 440 mal gelesen

Der Wiesenstorchenschnabel ist eine krautige, bis zu 80 cm hohe, blau blühende Heilpflanze. Hildegard von Bingen nutzte die Pflanze in der Frauenheilkunde. Die Blüten und auch die Blätter der Pflanze sind essbar. Als Salat oder auch zum Aufhübschen von Süßspeisen eignen sich die blauen Blüten. Laut Hildegard von Bingen hilft die Blüte bei Kinderwunsch und ist stimmungsaufhellend z.B. nach der Geburt. Ein Umschlag mit einer...

1 Bild

Verbraucherinfo leicht gemacht. ,, Es ist uns eine Ähre! Regionale Qualität!,, 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 18.06.2017 | 46 mal gelesen

Es ist nicht immer einfach festzustellen, wo und wie die Lebensmittel, die wir kaufen produziert werden. Im Supermarkt steht dann regional, aber regional ist ein dehnbarer Begriff. Manchmal gibt es dann nur die Info in Hessen. Nicht gerade informativ. Manchmal hilft der Gang zum Wochenmarkt, um Direktvermarkter zu finden. Manchmal reicht aber auch ein Spaziergang mit offenen Augen. Am Kornfeld steht ein Schild ,, Es ist uns...

13 Bilder

Wenn der Osterhase kleckert 5

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 27.03.2017 | 79 mal gelesen

Frühling ist, wenn der Osterhase kleckert. Dann werden die braunen Gräser plötzlich grün. Der Ginster erblüht in leuchtendem Gelb. In den Wiesen leuchten die Veilchen Violett. Der Duft der Blüten lassen Hummel und Biene eilig summen. Wenn der Osterhase kleckert, leuchten Löwenzahn und Taubnessel. Es beginnen immer neue Blumen zu leuchten. Tulpen und Osterglocken strecken ihre Köpfe der Sonne entgegen. Selbst die Vögel können...

1 Bild

Adventkalendertür 21 1

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 21.12.2016 | 49 mal gelesen

Heute gibt es wieder was aus der Weihnachtsbäckerei. Kleine Weihnachtsmuffins mit Mini Marshmallow Wir brauchen 250 g Zucker 250g Butter 100g gemahlene Haselnüsse 100g gehackte Mandel 300g Mehl 1 Tasse Milch 1 Päckchen Backpulver 5 Esslöffel Backkakao 1 Ei 1 Päckchen Lebkuchengewürz 1/2 Päckchen Schokostückchen oder Tropfen Mini Marshmallow Wir heizen den Backofen auf 180 Grad vor. In einer großen Schüssel...

3 Bilder

Tür Nummer 17 im Adventkalender 2016 4

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 17.12.2016 | 59 mal gelesen

Heute habe ich wieder ein Rezept für euch. In der Winterzeit wird dieser Kuchen gerne in den USA gebacken. Er gehört zu Schnee, kälte und Weihnachten wie der Bratapfel bei uns in diese Zeit gehört. Rezept: 125g Butter; 3\4 Tassen brauner Zucker; 1 1/2 Tassen Mehl; 2 3/4TL Backpulver; 1/2 TL Salz; 2 Eier; 3 Bananen; 1/4 Tassen Milch; 1/2 Tasse gemahlene Walnüsse; etwas Natron Zubereitung Ofen auf 180 Grad...

1 Bild

Türchen 14 im Adventkalender 2016

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 14.12.2016 | 44 mal gelesen

Wieder mal was für Leckermäulchen. Eines der beliebtesten Weihnachtsgebäcke ist wohl der Lebkuchen. Damit ihr den Duft auch in eurem Hause haben könnt hier das Rezept Wir benötigen : 250g braunen Zucker Ein Teelöffel Vanillearoma 1 Messerspitze Zimt 400g Mehl 1 Päckchen Backpulver 150 g gemahlene Haselnüsse 50 g gemahlene Mandeln 50g Mandelsplitter 2 Esslöffel Rosinen 3 Esslöffel Kakaopulver 1 Pack...

1 Bild

Adventkalendertür 10 1

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 10.12.2016 | 48 mal gelesen

Heute habe ich ein Rezept für euch. Den weihnachtlichen Handkäse. Dieses Rezept wurde auf einem Seniorenabend verteilt und meine Oma hat es mir weitergegeben. Wir brauchen Eine Packung Handkäse ohne Kümmel 2 eingekochte Birnen Pinienkerne Mandelsplitter Apfelsaft Apfelessig Olivenöl Salz Pfeffer min. 8 Stunden Zeit zum Ziehen. Den Handkäse und die Birnen in mundgerechte Stücke schneiden. 3 Esslöffel...

3 Bilder

Das Pfaffenhütchen ist kein Gehölz für Spielplatz und Garten 4

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 30.10.2016 | 95 mal gelesen

Das Pfaffenhütchen ist im Herbst wunderschön anzusehen. Die Früchte leuchten in dunklem Pink. Wenn sie ihren Fruchtkörper öffnen, kommt ein orangefarbiger Samen zum Vorschein. Die Form der Frucht erinnert an die Mütze der katholischen Pfarrer. Neben der farbenfrohen Frucht ist auch das Laub am Herbstanfang schön bunt. Das Pfaffenhütchen verliert sehr schnell seine Blätter, um seinen Früchten mehr Platz zum Leuchten zu geben....

8 Bilder

Die letzten warmen Tage

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 26.09.2016 | 68 mal gelesen

Dieser Sonntag war ein wirklicher Sonnentag. Die Spätsommersonne gab noch mal alles. Bereits morgens wurde ich von den Wildgänsen geweckt. Der Nebel war bereits vergangen und die Sonne gab den herbstlichen Farben einen wundervollen Glanz. Das Laub der Bäume leuchtete von Grün über Gelb bis hin zum kräftigen Rotbraun. Die abgeernteten Äcker zeigen ein gelbbraun der Stoppeln. Leichter Wind weht über die ausgetrockneten Wege und...

3 Bilder

Herbstzeitlose, tödliche Schönheit 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 13.09.2016 | 303 mal gelesen

Jetzt kann man die Herbstzeitlose deutlich erkennen. Sie wachsen auf sonnigen Hanglagen mit windarmen nährstoffreichen Wiesen. Ihre wunderschönen lila Blüten leuchten in der Herbstsonne. So schön eine Wiese mit Herbstzeitlose für unser Auge auch ist, für Weidetiere ist sie eine tödliche Gefahr. Pferde, Schweine, Hunde, Katzen, Hamster, Kaninchen und Hasen, sowie Reh und auch einige Vögel haben kaum eine Chance, wenn sie die...

1 Bild

Ende August beginnt die Obsternte 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 23.08.2016 | 106 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Obsternte, da denkt man an Apfel, Birne und Zwetschke im Garten. An den Duft des frischen Zwetschkenkuchen, an Marmelade kochen, einwecken und frischen Apfelsaft. So ist es aber nur im heimischen Garten. Obsternte bedeutet heute ein Produkt von den in Reihe gepflanzten, meist niedrigstämmigen, spaliergezogenen Bäumen zu pflücken. Nur im Spalier, die Äste werden dabei nur in eine waagerechte Richtung wachsen gelassen, um...

4 Bilder

Antike Heilpflanze erobert Bachläufe, Feuchtwiesen und naturnahe Gärten

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 20.07.2016 | 66 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Die Römer nutzten Beinwell als Heilpflanze bei Knochenbrüchen. Belegt ist dies durch Aufzeichnungen des römischen Militärarztes Glaukus, der in Rom zum Tode verurteilt wurde. Sein vergehen ist schnell beschrieben. Er war Christ, zur Zeit als Nero Kaiser in Rom war. Glaukus wurde bei lebendigem Leibe verbrannt. Über das Leben des Arztes kann man in dem historischen Roman Quo Vadis? von Henryk Sienkiewicz (1846-1916),...

4 Bilder

In der Dämmerung der Sommernacht erleuchten die Kerzen 3

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 07.07.2016 | 62 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Bei einem Abendspaziergang in der Dämmerung steigt mir ein süßer wohlriechender Duft in die Nase. Meine Augen finden schnell die leuchtenden Nachtkerzen. Die großen gelben Blüten sind weit geöffnet und senden ihren Duft in die Sommernacht. Besucht werden die Blumen der Nacht von zahlreichen Nachtfaltern und Käfern. Angelockt von den Faltern finden auch einige Fledermäuse den Weg zur Nachtkerzenwiese. Die Nachtkerze bevorzugt...

8 Bilder

Kennen sie Burg Arnsburg? 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Lich | am 02.07.2016 | 105 mal gelesen

Lich: Deutschland | Als Ausflugsziel ist eher die Klosteranlage Kloster Arnsburg bekannt. Haben sie die Burg Arnsburg schon einmal entdeckt? Noch nie was von Burg Arnsburg gehört? Das kann daran liegen, dass einfach nicht mehr viel zu sehen ist. Bereits zurzeit als die römischen Truppen in dieser Gegend ihre wichtige Handelsstrasse befestigten wurde auf den Rücken der Hügel gesiedelt. Nachdem das Kastell Arnsburg-Alteburg von den Römern gegen...

1 Bild

Orangerotes Habichtskraut eignet sich als Bodendecker und zur Dachbepflanzung 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 30.06.2016 | 209 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Wer gerne Schmetterlinge wie den Kleinen Fuchs und den Dukatenfalter in seinem Garten haben möchte, sollte das Orangerote Habichtskraut in seinem Garten Wachsen lassen. Die Pflanze wird von orangefarbenen Schmetterlingen geliebt. Ebenso erfreuen sich Bienen und Hummel an den Blüten. Die Blüten duften stark nach Honig. Das Orangerote Habichtskraut braucht nicht viel zum Wachsen. Der Boden sollte leicht sauer und nährstoffarm...

2 Bilder

Maisunkraut oder Zier-Heilpflanze ? 1

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 25.06.2016 | 136 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Heute stelle ich euch die Zaunwinde vor. Wunderschöne weiße trichterförmige Blüten umranken Mais, kleine Sträucher und manchen Gartenzaun. Die Triebe werden bis zu drei Meter lang, sind mit herzförmigen Blättern bewachsen und winden sich gegen den Uhrzeigersinn an allem hoch, was ihnen Halt bietet. Manchmal wuchert die Pflanze so doll, dass sie allem das Licht nimmt. Oft sterben die überwucherten Pflanzen ab. Daher wird die...

8 Bilder

Ein Spitzensportler auf vier Pfoten 6

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 12.06.2016 | 86 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Meister des Sprint könnte man den Feldhasen auch nennen. Er schafft bis zu 80 km/h auf kurzer Strecke und kann dabei Hindernisse von bis zu zwei Meter Höhe überspringen. Er schaft bis zu drei Meter im Weitsprung. Würde er bei Olympia mitmachen, hätte er die Goldmedaille sicher. Seine sportlichen extrem langen Hinterläufe lassen den Feldhasen im langsamen Gehen nur hoppeln. Seine Sportlichkeit hilft dem in Deutschland vor dem...

3 Bilder

Was man alles mit Klettlabkraut machen kann 8

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 25.05.2016 | 729 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Es wächst in feuchten Äckern, an Gebüschen, Zäunen und Wäldern. Seine kleinen Blüten werden kaum beachtet. Seine Früchte kleben nach einem Spaziergang am Hosenbein oder im Fell unserer Tiere. Man sagt, wenn ein Mädchen ohne es zu merken ein Klebkraut auf dem Rücken trug, galt das früher als ein sicheres Zeichen dafür, daß es einen heimlichen Liebhaber hatte. Merkte sie es und warf das Klebkraut zu Boden, bildeten die Stengel...

4 Bilder

Wohnungsnot bei Familie Spatz 11

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 21.05.2016 | 133 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Der Haussperling, mann nennt ihn Spatz, lebt schon seit der Steinzeit mit uns Menschen zusammen. Seitdem wir Menschen uns vom Jäger und Sammler zum Züchter und Ackerbauer entwickelt haben, gibt es diesen kleinen Vogel in unserer Nähe. Als Samenfresser fühlte er sich in unserer Nähe wohl. Unsere Dächer boten ihm Unterschlupf, unsere Getreidefelder und Kornspeicher waren für ihn ebenso Vorratsspeicher. Auch wenn der...

1 Bild

Die Hirtentasche hift gegen Anomalien der Regelblutung 4

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 08.05.2016 | 1485 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Die unscheinbare Pflanze ist eine Heilpflanze, deren Wirkung manchen Frauen wohl bekannt ist. Nach Geburten wird gerne ein Tee der Hirtentasche gereicht, um die Nachblutungen zu minimieren. Auch gegen zu starke Regelblutungen kann man Hirtentäschel erfolgreich einsetzen. Ein Tee aus Hirtentasche und Frauenmantel ist bei Menstruationsbeschwerden und Regelschmerzen Gold wert. Die blutstillende Wirkung der Pflanze war bereits im...

2 Bilder

Gewürz- und Heilpflanze wieder entdeckt 2

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 26.04.2016 | 105 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Die Knoblauchrauke hat nichts mit Knoblauch zu tun. Sie gehört zu den Kreuzblütlern und ist mit Garten- und Brunnenkresse verwand. Ihren Namen hat die Knoblauchrauke von ihrem Geruch. Wenn man die Blätter verreibt, entsteht ein feiner Knoblauchduft. Im Mittelalter war sie fester Bestandteil der Küche und der Hausapotheke. Als Heilpflanze wurde sie gegen Insektenstiche, Atemwegserkrankungen und Asthma sowie bei der...

1 Bild

Stinkender Storchenschnabel oder Ruprechtskraut – geranium robertianum 3

Nicole Freeman
Nicole Freeman | Heuchelheim | am 25.04.2016 | 393 mal gelesen

Heuchelheim: Deutschland | Allein bei seinem Namen kann man eine unterschiedliche Wertschätzung der alten Heilpflanze erkennen. Das Ruprechtskraut – geranium robertianum wächst an schattigen Orten mit kargen Böden. Zum Beispiel in alten Kiesgruben und Steinbrüchen in Höhleneingängen und an Waldwegen. Das Ruprechtskraut – geranium robertianum dreht seine Blätter einfach in Richtung Licht. Bekommt die Pflanze zu viel Licht ab, bekommt sie eine Art...