Fronhausen: Gedanken

1 Bild

Gedanken im Schnee... 3

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | vor 2 Tagen | 23 mal gelesen

Gedanken im Schnee. Es herrscht die Stille hier und doch auch die Vertrautheit. Die Angst vor dem nächsten Augenblick existiert nicht - es gibt nur den Moment eines Herzschlages. Die Reinheit diesen weißen Landschaft - Spuren der Stille im Schnee; Gedanken an einen warmen Ofen und die Freude der Leidenschaft. So war ich nicht alleine - der Weg mit einem Lächeln ausgelegt - ein neuer Moment, der Beginn des nächsten...

1 Bild

Sonne und Dunkelheit... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 11.02.2018 | 59 mal gelesen

Sonne und Dunkelheit. Eben noch das Singen der Vögel, das Rascheln des Windes und die Gespräche der Menschen. Eben noch war die Sonne unser Hirte - jetzt kommt die Dunkelheit. Stille und Schwärze untermauern die Gelassenheit. Es wird kalt, es wird kälter. Doch gehe den Weg Deines Empfindens und Du wirst das Licht in der Dunkelheit finden. Licht und Schatten liegen eng zusammen - freue Dich über jeden dieser...

1 Bild

Ein Lächeln kostet nichts ... 6

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 04.02.2018 | 61 mal gelesen

Ein Lächeln kostet nichts. War noch eben der Druck des Lebens spürbar - ist jetzt der freie Fall zum Lächeln greifbar. Warum diese Eile im Kopf - der Zug hält auch an und lässt Dich einsteigen. Das laute Summen der Menschensprachen, es ist viel, zuviel für einen Augenblick. So suchte ich mir den Weg in die Einsamkeit, den Weg zu mir. Leise Schneeflocken zeigten mir die Richtung und der Wind beschütze meine...

1 Bild

Das Licht am Ende der Traurigkeit... 12

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 28.01.2018 | 85 mal gelesen

Das Licht am Ende der Traurigkeit. Meine eigenen Tränen erzählten mir Geschichten aus der Ewigkeit - es war nicht nur meine Traurigkeit, es war die Zeit für alle Gedanken. Spürte ich eben noch die Schneeflocken, die mir liebevoll ihre Kühle schenkten, den Wind, der mir seine Kraft zeigte und der Regen, der unaufhörlich seine Geschichten auf uns niederprasseln ließ; so war jetzt diese Leere, diese Stille in der...

1 Bild

Gedanken verloren und doch wieder frei... 3

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 07.01.2018 | 59 mal gelesen

Gedanken verloren und doch wieder frei. Die Tür wurde zugeschlagen und ich stand in der Kälte. Alleine mit meiner Gedankenwelt - alleine mit mir. Ich hörte die Fröhlichkeit der Menschen in der Nähe - und war doch so weit entfernt. Die Nacht ging ihrem Ende zu und die Stille gab mir meine Kraft. Der Morgen erwachte langsam und die Welt fing an sich zu strecken - Geräusche eines neuen Tages - eines neuen Lebens. So...

1 Bild

Für Alle ein gesundes und zufriedenes und auch dankbares 2018 ---- Euer Fred 26

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 31.12.2017 | 153 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es kommt immer auf die Betrachtung darauf an... 5

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 29.12.2017 | 50 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Lauf der Dinge... 3

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 25.12.2017 | 61 mal gelesen

Der Lauf der Dinge. Den Stein hatte ich geworfen - auf meine Gedanken und auf meine Seele. Draußen wehte der Wind und sang das Lied der Einsamkeit. Das Kaminfeuer erzählte mir uralte Geschichten und ich war bei mir angekommen. Jetzt wo die Zeit vorüber eilen tut - sehe ich vieles anders - fühle ich vieles anders. Die Menschlichkeit der Menschen ist Dankbarkeit; wir erwarten zuviel und hoffen auf noch mehr. Aber...

1 Bild

Frohe Weihnachten - unseren Weg müssen wir uns selbst erarbeiten - wünscht Euch Fred 29

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 24.12.2017 | 162 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

3. Advent - Zufriedenheit und Seelenfrieden 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 17.12.2017 | 56 mal gelesen

Zufriedenheit und Seelenfrieden. Der Sturm wurde stärker und der Schnee sang sein Lied der eisigen Kälte. Die Eisperlen verwandelten die Landschaften in ein Areal der eisigen Träume - Gedanken waren die einzige Hitze in diesem kalten Meer. Die Zuflucht meiner Gedanken wurden auf eine Probe gestellt - der Kälte ausgesetzt oder das Hoffen auf das Licht des Tages. So ging ich den Weg durch die Schneelandschaft...

1 Bild

Wünsche einen zufriedenen 2.Advent - liebe Grüße Fred 9

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 10.12.2017 | 54 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Die Tränen des Mondes...

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 10.12.2017 | 50 mal gelesen

Die Tränen des Mondes. Es wurde dunkler; die Gedanken hingen an der Vergangenheit des Tages. Fragende Schatten vor verschlossenen Toren. Die Stimmung wurde einsamer und wir wurden in den Bann des Scheines des Mondes gezogen. Wir konnten die Tränen fühlen - Traurigkeit und doch so viel Glanz. Die Helligkeit des Mondes wurde stärker und auch einsamer - die Tränen spürten wir in unseren Herzen. Doch plötzlich sangen...

1 Bild

Die Kristalle der Erinnerung... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 03.12.2017 | 57 mal gelesen

Die Kristalle der Erinnerung. Waren wir noch vor einem Moment dem wilden Regen und Stürmen ausgesetzt; kommt jetzt die Kälte und die klare Schönheit des Winters hervor. Die Schneeflocken singen das leise Lied des Winters - sie freuen sich auf unser Lächeln. Dankbarkeit des Augenblickes durch die Kraft der weißen Landschaft. Kristalle in ihrer kalten Pracht zeigen uns die Vorstellungskraft der Fantasie - Gebilde der...

1 Bild

Anfang und Ende... 2

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 26.11.2017 | 67 mal gelesen

Anfang und Ende. Jetzt waren wir noch im Farben-Lächeln - die Dunkelheit und die Kälte vernebelten die bunten Gedanken. Wo ist hier der Anfang von dem Teil, der uns die Ruhe und die Ausgewogenheit schenken tut - und wo ist das Ende, wo die Kälte uns die Angst durch die Haut fahren lassen möchte; der Wahnsinn ist versteckt hinter allen Türen; auch wenn es Dir weh tuen wird: öffne alle Türen und stelle Dich Dir...

1 Bild

UNBEKANNT... 2

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 19.11.2017 | 41 mal gelesen

Unbekannt. Waren die, die es nicht sein wollten. Hoffnungslos war der Moment der Entscheidung - kein freier Wille - die Macht entschied über Leben und Tod. Gedanken an viele Menschen, die unbekannt und doch so wichtig; nur eine Sekunde  der Erinnerung - unbekannt kann auch Dir und mir helfen. Fred Hampel im November'17  

1 Bild

Die Träne des neuen Tages... 8

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 12.11.2017 | 75 mal gelesen

Die Träne des neuen Tages. Still und leise kam die Dunkelheit - die Kälte zog ihr seidenes Tuch über uns. Vertrauen in die Kraft des Feuers - wärmende Gedanken, Schutz vor der Einsamkeit. Die Geräusche wurden leiser und die Kühle der Nacht versank in unseren Träumen. Ich träumte von der Vergangenheit, weinte um die Gegenwart und hoffte auf die Zukunft. So sah ich langsam die Kraft der Sonne kommen - es wurde...

1 Bild

Die Ruhebank der verflogenen Träume... 8

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 05.11.2017 | 88 mal gelesen

Die Ruhebank der verflogenen Träume. War hier der richtige Ort - um sich zu stärken, um Kraft zu tanken für den nächsten Moment, um sich der Ruhe zu widmen. Die Zeit war vorüber - der Herbst war Vergangenheit; nur noch ein paar Farben seiner wunderbaren Gelassenheit. Der Weg ist weiter zu gehen - zu suchen, egal des Regenmeeres oder der seidenen Winde. Kälte zieht auf - und ein Schaudern durchwandert meine...

1 Bild

Informationsfluss oder Gedankenfrei... 2

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 04.11.2017 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

alles ist vorbereitet in Reih und Glied... 2

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 04.11.2017 | 34 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

ein Stück meines Herzens....

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 04.11.2017 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

die Blätter der Erinnerung an den Herbst... 2

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 01.11.2017 | 28 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Eine Landschaft einatmen... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 01.11.2017 | 32 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Regen singt sein Lied des Herbstes... 6

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 22.10.2017 | 49 mal gelesen

Der Regen singt sein Lied des Herbstes. Die Momente würden kühler und die Sonne versteckte sich hinter dem Seidengewand. Lautlose Farben durchzogen das Land - die Freiheit wurde dunkler. Solange die Kraft des eigenen Willens Dich nach vorne zieht - brauchst Du nicht die Schatten der Dunkelheit zu fürchten. Und so nahmen wir uns an die Hände und gingen den Weg durch den Regen. Geschichten vom Leben und dem...

1 Bild

Farben des Herbstes... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 21.10.2017 | 42 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Herbst fallende Blätter... 3

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 20.10.2017 | 46 mal gelesen

Schnappschuss