Nachrichten aus Fronhausen

1 Bild

Die Kraft der Worte... 5

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | vor 1 Tag | 40 mal gelesen

Die Kraft der Worte. Es war windig draußen. Ich suchte die Worte und fand nur Stille. Die Kälte zerfraß meine Gedanken und ich hoffte auf ein klein wenig Wärme - die Sehnsucht nach den Sonnenstrahlen durchbohrte meine Seele. Eine alte Frau, die mir im Wald begegnete, lächelte und man konnte die Härte in ihrem Gesicht finden - die Härte zum Überleben und doch so einzigartig. Der Wind wurde immer stärker und wir...

1 Bild

Ein Moment des Träumers... 6

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 16.12.2021 | 61 mal gelesen

Ein Moment des Träumers. Ich spürte die Sterne weinen und der Horizont war eingehüllt in einem Umhang der Schatten. Lautlose Stimmen wanderten umher und sahen mich alleine auf der Lichtung stehen. Die Melodie der Traurigkeit war zugegen, aber ich versuchte die Sonne zu finden. Der Weg zu den Sonnenstrahlen war ein sehr langer Weg, aber der See, der verschlungen im Wald lag, hörte mich singen und das Leben fing an...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Fred Hampel
von Fred Hampel
von Fred Hampel
von Fred Hampel
von Fred Hampel
vorwärts
1 Bild

Meine Gedanken im freien Fall... 10

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 05.12.2021 | 74 mal gelesen

Meine Gedanken im freien Fall. Hörte ich eben noch das Gelächter der kleinen Regentropfen, wurde mir der Moment der Glaubwürdigkeit der kalten Eiszapfen bewusst. Der Himmel über mir war klar und doch lag etwas in der Luft. Die Natur verkroch sich leise ins Unterholz und die Stille war wie eine Lautlosigkeit der Gedanken. Wo hatte ich meinen Weg verloren und wodurch entstand meine unsagbare Traurigkeit. Lag es an der...

1 Bild

Die schreiende Hoffnung... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 23.08.2021 | 115 mal gelesen

Die schreiende Hoffnung. Die Tränen der vertrockneten Rose. Der Grashalm, schreiend des Sturmes - um das Überleben betend. Wo sind die Wahrheiten der Sonne geblieben, warum ist die zeitlose Ehrlichkeit erloschen. Gedankenloser Hass und die Angst vor der Wahrheit. So gehe ich langsam einen Schritt über das Wasser - und fühle nicht mehr, dass die Menschlichkeit am Sterben ist. Doch die Kraft und Willensstärke des...

1 Bild

Die Seele der Dankbarkeit... 8

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 04.07.2021 | 90 mal gelesen

Die Seele der Dankbarkeit. Sitzend hier und wartend auf den nächsten Augenblick. Gedanken verlieren sich in Träumen und die Dankbarkeit ist ein Lächeln wert. Schauend auf die Vergangenheit und hoffend auf den nächsten Moment: es ist still in dem Gedankenhaus und die Ruhe ist greifend. Betrachtend die Blume voller Ehrfurcht in ihrer Einfachheit und doch so willensstark wie die Sonne selbst. Ein kleines Gespräch mit...

1 Bild

Das lächelnde Gesicht der Hoffnung... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 27.06.2021 | 51 mal gelesen

Das lächelnde Gesicht der Hoffnung. Ich sah meine Träume in der Hitze der klirrenden Kälte. Wusste ich von dem Weg, der mir bestimmt war? Durch die Fragen kam die Sonne zu mir und erzählte mir ihre eigene Geschichte. Der Weg war immer schon hier - die Sonne auch. Ich ging nach meinem Gefühl suchend in die Abgeschiedenheit der Stille und fand meine Seele. Die Ruhe war mein Begleiter und das Gespräch war eine...

1 Bild

Einsicht... 5

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 24.06.2021 | 59 mal gelesen

Einsicht. Der, der Du nicht sein wolltest und der, der Du nicht sein konntest - gibt es nicht. Es gibt Dich nur im Hier und Jetzt. Fred Hampel im Juni'21

1 Bild

Die Lust des Lebens... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 13.06.2021 | 54 mal gelesen

Die Lust des Lebens. Wären wir eine Farbe, so würden wir uns eine Farbe wünschen, die unser Herz erhellen würde. Schmetterlinge sangen ihren Chor der Freude, die Vögel zwitscherten ihr Lied der Dankbarkeit. Alleine schwebend auf den Strahlen der Sonne - die Heiterkeit kehrte zurück, die Menschlichkeit kam wieder zum Vorschein. Die Wände der Isolation wurden eingetreten und wir wankten an das Licht, das uns Leben...

1 Bild

Der Moment... 7

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 18.04.2021 | 52 mal gelesen

Der Moment. Die Jahre vergingen wie der Flug des Adlers. Die Tage verflogen wie das Erwachen der Natur. Der Augenblick - ein dankbares Lächeln des Momentes. Fred Hampel im April'21

1 Bild

Das Buch... 8

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 10.04.2021 | 74 mal gelesen

Das Buch. Der Ofen brennt und singt sein stilles Lied der Hitze. Die Flammen züngeln sich in Deine Gedanken und Du bist froh hier sein zu dürfen. Der Stuhl - einsam und ruhig, schenkt Dir den Platz für die Momente der Ruhe. Gedankenverloren schlage ich das Buch auf und fange an zu lesen. Der heiße Tee entspannt den Geist und ich vertiefe mich in das Geschriebene. Immer tiefer und tiefer versinke ich in die...

1 Bild

Der Moment der Kälte... 8

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 14.02.2021 | 81 mal gelesen

Der Moment der Kälte. Wir spüren die Kälte, die uns gefangen hält. Waren wir gestern noch mit dem Alltäglichen beschäftigt - zeigten jetzt die Eisgeister ihre bizarren Gesichter. Die Stille durchbricht den Augenblick und wir hören nur noch die Unterhaltungen der eisigen Schatten. Die Kälte vertreibt die lachenden Kinder und erinnert an eine Landschaft, die unter der Tränenlast zerbricht. Ich wage den Schritt nach...

1 Bild

Das einfache Leben... 9

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 24.01.2021 | 119 mal gelesen

Das einfache Leben. Kälte und Sturm überdecken die Einfachheit des Lebens. Wer den Weg der Ruhe geht - ist die Gemeinsamkeit der Stille gewöhnt. Der tägliche Moment, ist die Trennung zwischen hell und dunkel. Doch die Stille erzeugt auch eine große Kraft in Dir; das Lauschen des Windes, die kommende Kälte und die Erkenntnis: wie kann ich überleben. So war ich gefangen in der Einsamkeit, der gewollten Ruhe und...

1 Bild

Die Melodie der Verzweiflung... 12

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 17.01.2021 | 132 mal gelesen

Die Melodie der Verzweiflung. In der Stille weine ich. Der Schnee hält unsere Gedanken gefangen - jede Schneeflocke singt ihr Lied und der Klang dieses Orchesters ist grenzenlos. Die Spuren auf meinem Weg sind schon zugeschneit und ich erkenne den Weg nicht wieder, der mich zu meiner eigenen Seele bringen sollte. Ein Wolf heult in der Fantasie und ich spüre auch seine Angst, die Melodie der Verzweiflung. Es wird...

1 Bild

Der Augenblick des Momentes... 4

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 30.12.2020 | 55 mal gelesen

Der Augenblick des Momentes. Es war still in meinem Herzen. Ich spürte die Tränen der Blumen - das Lächeln eines Clowns war wie aus Stein gemeißelt. Die Ruhe war wie ein Grab  ohne Gedanken. Und doch können wir die Kraft nutzen aus dieser Ausweglosigkeit wieder ein Lächeln zu zaubern: der Dunst auf den Straßen schmeckt nach mehr, die Blumen lauschen gegenseitig ihren Geschichten, der Clown findet wieder lächelnde...

1 Bild

die wiederkehrende Einsamkeit... 6

Fred Hampel
Fred Hampel | Fronhausen | am 26.12.2020 | 121 mal gelesen

Die wiederkehrende Einsamkeit. Die Straßen waren leer. Der Asphalt sang das Lied der stummen Gedanken. Die Ruhe war beängstigend und doch hatte dieser Moment etwas einzigartiges. Ich und meine Seele hatten diesen Weg gewählt; die Abgeschiedenheit der vielen Stimmen, die Geräusche des Lebens. Den Moment intensiv und voller Kraft und Stärke zu erkennen - den Sinn des Unmöglichen zu ertragen. Ich war alleine und doch...