Beitrag weiterempfehlen

6 Bilder

Sinnvolle Verwertung von Streuobst

Frank Seumer | Frankenberg (Eder) | am 14.10.2018 | 36 mal gelesen

Rund 200 Hochstammobstbäume hat die NABU/Naturschutzjugend in den vergangenen 29 Jahren in der Feldgemarkung geplant. Das anfallende Obst wird auf vielfältige Weise verwertet: Kirschen, Mirabellen, Zwetschen, Birnen und Äpfel für Mitglieder, Freunde und Bekannte der Gruppe. Ferner wird Obst an Alten- und Flüchtlingsheime abgegeben. 18 verschiedene Apfelsorten werden nach und nach auch im Edeka-Markt Schwebel in Frankenberg...