Eschenburg: Politik

1 Bild

Wer Missstände aufdeckt, soll künftig härter bestraft werden: Tierschützer wehren sich gegen Kriminalisierung 31

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 25.05.2018 | 1591 mal gelesen

Deutschland soll, tönt die neue Bundeslandwirtschaftsministerin, in Europa führend beim Tierschutz werden. So steht es auch im Koalitionspapier. Um dieses hehre Ziel zu erreichen, will die Regierung jetzt erst mal jenen ans Leder, die mit unschöner Regelmäßigkeit ungeheuerliche Missstände in den industriellen Zucht- und Mastfabriken der Republik aufdecken. Entsprechende Enthüllungen, die beweisen, unter welchen Grausamkeiten...

4 Bilder

Nasses Grab: Wasser- und Schlammflut reißt afrikanisches Partnerdorf mit sich fort - Über 100 Tote 5

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 18.05.2018 | 44 mal gelesen

Man muss das kleine, im Westen Kenias gelegene Dorf jetzt nicht unbedingt kennen. Solai heißt die von 2.500 Menschen bevölkerte Siedlung, die sich, 150 Kilometer nördlich von Nairobi gelegen, auf einer eindrucksvollen Hochebene malerisch in Landschaft schmiegt. Schmiegte. Dann kam die Flut. Und verwandelte den Ort binnen weniger Sekunden in ein nasses, schlammiges Massengrab. Die Wassermassen rissen über 100 ahnungslos in...

2 Bilder

Schweinepest und Genitalhydranten: Von Schwanzprämien, Amputationen und anderen Sauereien 5

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 12.01.2018 | 55 mal gelesen

Alles redet über die Afrikanische Schweinpest. Deutschlands Bauern fordern inzwischen, 70 Prozent der in der deutschen Pampa herumgrunzenden Schwarzkittel vorsorglich zu eliminieren – um das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Vor allem die Schweinebarone und –mäster sind um das Wohl und Wehe ihres borstigen Betriebskapitals besorgt. Reden wir mal darüber – und über Schwänze. Also jetzt nicht über die Genitalhydranten in den...

1 Bild

Mit dem Abriss des Immerather Doms verschwand ein steinernes Symbol für den Verlust der Heimat 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 10.01.2018 | 36 mal gelesen

Jetzt hat es den auch den Immerather Dom endgültig vom Sockel gehauen. Mit dem Anfang dieser Woche unter Polizeischutz erfolgten Abriss des zweitürmigen, 123 Jahre alten Gotteshauses, einem steinernen Symbol für den Verlust von Heimat, ist ein jahrzehntelanger Kampf der Menschen, Umwelt- und Naturschützern gegen den anachronistischen Wahnsinn namens „Garzweiler II“ endgültig gescheitert. Gegen die unheilige Allianz von RWE...

1 Bild

Luftnummer oder Etikettenschwindel? Wachsende Kritik am neuen staatlichen „Tierwohl“-Siegel 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 09.06.2017 | 49 mal gelesen

Über 80 Prozent der Deutschen würden, haben Umfragen ergeben, mehr Geld für Fleischprodukte ausgeben, sofern diese aus verbesserter Tierhaltung stammten. Deshalb will der Bundeslandwirtschaftsminister ein neues „Gütesiegel“ einführen: „Mehr Tierwohl“. Es soll zunächst nur für Schweinefleisch gelten. Doch der große Wurf scheint das nicht zu sein. Die Kritik an der Initiative wird lauter. Die Rede ist von einer Luftnummer. Von...

1 Bild

Wie aus „Genossen“ Jagdgenossen werden - SPD und FDP auf Stimmenfang in Hessischen Revieren 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 07.04.2017 | 17 mal gelesen

Bei uns in Hessen wirft die Landtagswahl bereits ihre Schatten voraus: Die ist zwar erst Ende nächsten Jahres, aber auch in diesem Falle gilt: Früh‘ übt sich… So hat die SPD eine neue Zielgruppe im Visier: die Jäger und Jagdunterstützer. Die tendieren zwar traditionell nach rechts ins noch konservativere Lager, doch bei der Wahl der Waffenbrüder darf man nicht zimperlich sein. Das gilt für beide Seiten. So werden aus...

2 Bilder

Mit Highspeed in die Bedeutungslosigkeit: Die lokale Tageszeitung hat ihre Zukunft längst hinter sich

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 20.03.2017 | 16 mal gelesen

Den gedruckten Tageszeitungen ging es auch schon mal besser. Manche behaupten sogar, sie hätten ihre Zukunft längst hinter sich. Die Auflagen sacken seit Jahrzehnten konstant, die Abonnenten sterben weg oder schöpfen aus anderen Informationsquellen. Das hat einerseits zum Tod vieler kleinerer Häuser geführt, andererseits den Konzentrationsprozess im Verlagswesen deutlich beflügelt. Folgen: Gleichschaltung und weniger...

2 Bilder

Erdoğans Hassprediger in Deutschland: Wenn Freilandhühner für die Käfighaltung demonstrieren 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 14.03.2017 | 211 mal gelesen

In der Türkei sind in den vergangenen Wochen und Monaten mehr als 160 Journalisten inhaftiert worden. Weil Sultan Recep Tayyip nicht gefiel, was und wie sie berichteten. Zuletzt traf es den Weltkorrespondenten Deniz Yücel. Weil der ja angeblich ein Terrorist und deutscher Spion ist. 150 Zeitungen, TV- und Rundfunksender sowie Internetportale wurden aus den gleichen Gründen geschlossen. 46.000 Menschen sind hier seit Juni 2016...

1 Bild

Putzige „IGeL“: Die meisten „Individuellen Medizinische Zusatzleistungen“ sind für völlig die Katz 2

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 06.03.2017 | 25 mal gelesen

Unseren Ärzten geht es mies. Sie könnten mehr verdienen, wenn sie, statt Patienten zu behandeln, als Putzhilfe ihre eigene Praxis fegen würden. Deshalb haben die Stethoskop-Träger die „Individuellen Gesundheitsleistungen“ (IGeL) erfunden. Ein millionenschweres Zubrot. Dieses Extras zahlt der Versicherte aus eigener Tasche. Sie sind aber in ihrer medizinischen Wirkung bzw. Notwendigkeit höchst umstritten, überflüssig oder...

2 Bilder

Hunger: In Holland essen sie aus Übermut Bisams, Krähen und Füchse, in der Sahel-Zone gar nix 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 01.03.2017 | 37 mal gelesen

Bei unseren holländischen Nachbarn haben zwei Experimentalköche eine neue Marktlücke entdeckt. Sie bieten in ihrem Restaurant sowie an Probierständen auf Volksfesten und Messen Fuchs-Keule, Bisam-Lende und Krähen-Brust an. Fleisch von Tieren, die auch bei den Goudas nicht sonderlich beliebt sind und dort zu Hundertausenden erlegt werden. Das ist jetzt aber auch kein Ansatz, den Hunger in der Welt zu besiegen. Zumal es in der...

2 Bilder

Die Ferienflieger des Bundesinnenministers werden flügge: Mit Thomas zurück ins Sehnsuchtsland Afghanistan 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 26.02.2017 | 19 mal gelesen

Thomas de Maizières Never-Come-Back-Airline wird langsam flügge, auch wenn der Flottenchef wohl noch etwas an der Auslastung arbeiten muss und möchte. Nach dem erfolgreichen Jungfern-Take-Off im Dezember vergangenen Jahres startete am späten Mittwochabend vergangener Woche ungeachtet bundesweiter Proteste schon der dritte Traumziel-Jet in Richtung Kabul. Kein Flug durch, aber einer in die Hölle. Die Passagiere waren...

2 Bilder

Weil das Kinderlied ja tierfeindlich ist: In Limburg darf der Fuchs die Gans nicht mehr stehlen 20

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 11.02.2017 | 204 mal gelesen

Lasst die Kathedrale im Dorf und die Wildwutz im Wald! Eigentlich hat man im hessischen Limburg derzeit ja ganz andere Sorgen. Ein neuer Verdachtsfall um Kinderpornografie erschüttert das Bistum. Die Ermittlungen richten sich gegen einen 55jährigen Mitarbeiter der Kirchenverwaltung. Ein ganz anderer „Aufreger“ beschert der Dom- und Bischofsstadt bundesweit derzeit aber noch mehr mediale Aufmerksamkeit. Das Glockenspiel im...

1 Bild

Luftkrieg im Dillgebiet: Wrackteile erzählen von Tod, Leid, Schrecken und Zerstörung

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 04.02.2017 | 218 mal gelesen

Der schmächtige Bordfunker aus London, die lebensfrohe, hübsche Herbornerin und der blutjunge junge Fliegerleutnant sind sich nie begegnet, aber ihre Schicksale sind auf tragische Weise miteinander verknüpft. Sergeant Clayton stürzte an Bord eines von Nachtjägern abgeschossenen Lancaster-Bombers in Heusler’s Weiher bei Dillenburg. Seine Leiche wurde erst dreieinhalb Jahre später entdeckt und geborgen. Traude Gehe fand bei...

1 Bild

„Wir schaffen das!“ 12.000 afghanische Flüchtlinge sollen in die „sichere“ Heimat abgeschoben werden 2

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 11.01.2017 | 31 mal gelesen

Was eine hochgerüstete internationale Waffenkoalition in jahrelangem verlustreichen Kampf nicht geschafft hat, ist unserem taffen Bundesinnenminister quasi im Handumdrehen und Alleingang geglückt: Afghanistan zu einem friedlichen, sicheren Ort zu machen. Thomas de Maizière besitzt die Gabe, sich die Dinge schön zu reden. Und das tut er auch, was die Lage vor Ort am Hindukusch angeht. Alles halb so schlimm in diesem Land, in...

1 Bild

Vor dem finalen Abstich: 40 Millionen Schlachtschweine landen jährlich in der Gaskammer 2

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 04.08.2016 | 108 mal gelesen

Ja, angesichts solcher "Impressionen" kann einem der Bissen Schweinebraten oder der Happen saftigen Rindersteaks schon mal im Halse stecken bleiben. Und sei's drum, dass das Fleisch noch so lecker schmeckt. Die industriell betriebenen Massentötungen in den deutschen Schlachtanstalten sind auf Effizienz ausgelegt und somit gnadenlos brutal. Die Wutzen beispielsweise werden in den Blutfabriken im Akkord exekutiert,...

1 Bild

EU will 37 Tier- und Pflanzenarten ausrotten: Waschbären und dem Heusenkraut geht es Kragen und Wurzel 2

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 21.07.2016 | 253 mal gelesen

37 ursprünglich von anderen Kontinenten stammende Tier- und Pflanzenarten, die sich bei uns in "Good old Europe" breit- und unbeliebt gemacht haben, will die EU-Kommission ausrotten bzw. durch "geeignete Management-Maßnahmen" in ihrem Bestand drastisch dezimieren. Eine entsprechende Todesliste ist vor wenigen Tagen veröffentlicht worden und soll am 3. August in Kraft treten. Im Visier der Eurokraten sind die Vertreter...

2 Bilder

Groß-Demo und Mord(s)spaß mit dem Hess. Ministerpräsidenten: Gesellschaftsjagd als Charity-Event 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 23.09.2015 | 128 mal gelesen

Auf, auf zum fröhlichen Jagen! Während die Hessen-Jäger der Landesregierung am kommenden Samstag (26. September) bei einer Groß-Demo in Wiesbaden zeigen wollen, wo Hammer und Flinte hängen, hat Ministerpräsident Volker Bouffier handverlesene Nimrods persönlich zu einer zünftigen Gesellschaftsjagd eingeladen. Der Protest des pirschenden Fußvolks vor der Staatskanzlei richtet sich gegen die neue Jagdverordnung, durch die...

14 Bilder

Ein Dorf muss sterben, weil es zu viel Kohle hat: Einige harren noch aus, doch die Monsterbagger sind schon in Sichtweite 2

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 15.09.2015 | 225 mal gelesen

Eigentlich müssten, vom Winde verweht und der Atmosphäre wegen, jetzt ein paar vereinzelte Gestrüpp-Ballen und verdorrte Krüppelkiefern durch die menschenleeren Straßen fegen, so wie sich das für eine Geisterstadt im Wilden Westen, die etwas auf sich hält, gehört. Immerath hält aber nix mehr auf sich – und wird auch nicht mehr lange halten. Es liegt zwar auch im Westen, aber sooo wild ist der nun auch wieder nicht. Oder...

5 Bilder

Der Siegerlandflughafen ist Südwestfalens Tor zur Welt: Wichtiges Drehkreuz, Wirtschaftsstandort und Ausflugsziel 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 04.07.2015 | 55 mal gelesen

Die Debatte folgt fast schon den Gesetzmäßigkeiten eines (politischen) Rituals. Der Siegerlandflughafen kommt mit (un)schöner Regel- bzw. Unregelmäßigkeit ins öffentliche Gerede. Waren es 2010 beispielsweise die Grünen, sind es aktuell die Liberalen, die sich unter dem Postulat, sorgsam mit des Steuerzahlers Groschen umgehen zu müssen, über den jährlichen Zuschussbedarf des Lufthafens echauffieren. Das führte in der jüngsten...

3 Bilder

US-Jagdbomber fackelten vor 70 Jahren den Eschenburgturm ab: Seit 2008 liegen Pläne für einen Wiederaufbau vor

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 20.04.2015 | 166 mal gelesen

Er galt als Wahrzeichen der damals noch gar nicht existierenden Großgemeinde gleichen Namens. Vor 70 Jahren haben zwei US-Jagdbomber den Eschenburgturm abgefackelt. Ein paar Garben aus den Bordkanonen reichten, um die 38 Meter hohe hölzerne Konstruktion lichterloh und bis auf die Grundmauern abbrennen zu lassen. Die Angreifer waren zuvor von einer Maschinengewehrabteilung, die etwas unterhalb des Bauwerks rastete, unter...

4 Bilder

Tarifkonflikt: Die Metaller erhöhen den Druck im Kessel - Wieder Warnstreiks und Kundgebung in Herborn

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 20.02.2015 | 146 mal gelesen

Konkrete Angebote, zumindest solche, über die es sich zu reden lohne, liegen bis dato nicht auf dem Tisch. Sagt die IG Metall. Und deshalb erhöht die streitbare Gewerkschaft in der aktuellen Tarifauseinandersetzung den Druck im Kessel. Darin zischt und dampft es seit dem Beginn der Verhandlungen inzwischen schon etwas mehr. Am heutigen Freitag (20. Februar) traten bundesweit rund 45.000 Beschäftigte aus 220 Betrieben...

2 Bilder

Dortmund will den Ampelmännchen die Hosen ausziehen, in Eschenburg sorgen blinkende Nilpferde für sicheren Verkehr

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 14.11.2014 | 273 mal gelesen

"Die Zügin" statt "der Zug", "die Cognäcin" statt "der Cognac", nein die Diskussion um das „Generische (geschlechterübergreifende) Maskulinum“ als sprachliches Unterdrückungsinstrument einer Macho-dominierten Welt ist noch längst nicht ausgestanden. Im Gegenteil. Sie gewinnt so richtig an Fahrt. Beflügelt und betrieben durch unermüdlich agierende, dem Feminismus nicht ganz abgeneigte Linguisten/innen und verbeamtete...

1 Bild

Peter Maffay, strickende Omas und das Kreuz mit den bröselnden Brücken; Nach Kurieren am Symptom nun die Radikal-OP 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 15.10.2014 | 249 mal gelesen

Da lag der Maffay-Peter mit seinen sieben Brücken, über die man gehen müsse, aber mächtig daneben. Gut, strenggenommen waren es ja die Karat-Jungs „von drieben“, aus Dunkeldeutschland, die dieses Fass aufgemacht hatten. Und als solches ohne Boden erweist sich auch die Misere mit den bundesdeutschen (Autobahn)Brücken, über die wir zwar nicht wandern, aber fahren. Das Fernstraßennetz der Bundesrepublik verfügt über 38 700...

5 Bilder

Rumänien: Korruption, Massenproteste, entfesselter Polizei-Bob und tausendfacher Hundemord - Im Lande Draculas geht es drunter und drüber 9

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 26.12.2013 | 413 mal gelesen

Mal ehrlich: Mit Rumänien oder Rumänen assoziieren der gemeine Mitteleuropäer respektive der Deutsche Michel wenig Positives. Und dabei wollen wir den Karpatenstaatlern ihren Dracula noch nicht einmal als Minuspunkt anlasten und aufs Brot schmieren. Egal, ob es jetzt der Langzahn aus Sam Brokers Vampir-Epos ist, oder die historische verbriefte Figur des Vlad III. Drăculea (1431 – 1476), der, „Sohn des Teufels“ genannt, ob...

2 Bilder

(Markt-)Krieg in Greifenstein: Wer zieht wessen Karren? – Kirchturmspolitik verhindert bessere Versorgung der Verbraucher

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 24.12.2013 | 356 mal gelesen

Von der verkorksten Gebietsreform Mitte der 70-er Jahre, die zusammen zwang, was nicht zusammen passte, hat sich das Willkür-Konstrukt Namens Gemeinde Greifenstein nie erholt. In diesem landschaftlich zwar reizvollen und insgesamt zehn Ortsteile umfassenden Gebilde am östlichen Abhang des Westerwaldes hat das Zusammenleben der Menschen von so unterschiedlicher Mentalität und lokal-geografischer Historie zu keiner Zeit...