Eschenburg: Kultur

2 Bilder

Kulturkapelle: Ruhrpott-Barde Martin Bauer packte ganzen Sack voll Mitsing-Klassikern aus

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 07.03.2020 | 16 mal gelesen

Gut, der berühmte „Geheim-Tipp“ ist ja jetzt auch so eine ausgeleierte Vokabel. Ganz davon abgesehen, dass die Aubacher Kulturkapelle („KK“) dieser Kleidergröße längst entwachsen ist. Das kleine, uralte Kirchlein, auf Augenhöhe mit der ähnlichen Zwecken dienenden Ewersbacher Johanneskapelle, ist eine Location, in die sich der Rezipient guter, handgemachter Musik sofort verliebt. Und das gilt genauso für jene, die drin...

7 Bilder

Typisch kanadisch! Die Atlantikprovinz Nova Scotia.Fotografien von Winfried Krüger

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 03.03.2020 | 25 mal gelesen

Eibelshausen: Heimatmuseum Eibelshausen | Einsame Fischerorte, leere Sandstrände ,zerklüftete Meeresbuchten, pittoreske Sonnenuntergänge, abenteuerliche Höhenstraßen, Elche – und fast überall Hummer - wer kennt schon die kleine Atlantikprovinz Nova Scotia ? Unter Kennern immer noch als Geheimtipp gehandelt, bietet diese Halbinsel für Wanderer, Naturliebhaber – und Fotografen ein unerschöpfliches Reservoir an Zielen und Motiven.Winfried Krüger hat in den letzten...

3 Bilder

Das KinderKulturZentrum (KiKuZ) in Herborn erschließt Kids Wissen, Kunst und neue Welten 2

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 26.02.2020 | 41 mal gelesen

Es ist eine bespielhafte und für bzw. in unsere(r) Region beispiellose Initiative. Der dafür erforderliche Aufwand lastet (noch) auf wenigen Schultern, den von z.Z. 15 engagierten Mitgliedern und Helfern. Eine Zahl, die sich sicherlich noch nach oben korrigieren lässt. Stichwort „KinderKulturZentrum“. Ein solches, angesiedelt in Herborn, gibt es seit Ende 2017. Ziel ist, nomen est omen, Kultur für Kinder anzubieten bzw....

1 Bild

It's only Rock'n Roll: In der alten Schelder Mühle feierten die drei Jungs von „Cellar 4“ ihr 10-jähriges

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 19.02.2020 | 18 mal gelesen

Das „Stück Musik von Hand gemacht“ hat Reinhard Mey schon vor vielen Jahren besungen. Und die Klänge, die in der alten Schelder Mühle aus den Boxen fluteten, waren ebenfalls handwerklichen Ursprungs. Auch wenn die Band mit dem genialen Saiten zupfenden Lyriker aus Berlin stilistisch wenig am Hut hatte. Was auch immer er zu bedeuten hat: „Cellar4“ lautete der Name des flotten Trios, das sich anlässlich seines 10-jährigen...

1 Bild

Kooperationsmodell: Ev. Kirchengemeinden von Hirzenhain und Simmersbach unter einem Hut

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 04.02.2020 | 20 mal gelesen

Dieses Kooperationsmodell ist hessenweit einmalig – noch. Doch früher oder später dürften auch andere dem Beispiel der beiden Kirchengemeinden von Hirzenhain und Simmersbach folgen. Die stecken seit Anfang des Jahres 2020 quasi unter einer Decke und machen gemeinsame Sache. Da fand, wie sich gezeigt hat, zusammen, was zusammen passte. Vorteil: Die seelsorgerische Betreuung in beiden Ortschaften ist zukunftssicher, was sie...

5 Bilder

Hallo! Ein Wort erobert die Welt. Die Geschichte der Telefonie

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 07.03.2019 | 47 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum | Mit der Sonderausstellung „Hallo! Ein Wort erobert die Welt. Die Geschichte der Telefonie“ ( 10.3. - 31.3. 2019 präsentiert das Regionalmuseum Eschenburg die wechselvollen Meilensteine in der Historie der Telefonie und der Fernschreibtechnik. Der Erfolg hat bekanntlich viele Väter, so auch eine der erfolgreichsten Errungenschaften der modernen Zeit: Das Telefon. Der Hesse Philipp Reis war immerhin einer seiner...

2 Bilder

Jede Stimme zählt! Hirzenhainer Sänger stellen Projektchor zur 750-Jahr-Feier zusammen

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 05.03.2019 | 40 mal gelesen

Mit einem klangvollen Geschenk wollen die Hirzenhainer Sänger ihr Heimatdorf überraschen. Anlässlich der 750-Jahr-Feier im September plant der MGV „Sangesfreude“ die Zusammenstellung eines (personell möglichst großen)Projektchors, der dann im Rahmen der Jubiläumsveranstaltungen stimmgewaltige Geburtstagsgrüße übermitteln soll. Dafür brauchen die ambitionierten Liedgutfreunde nicht nur Unterstützung aus dem Ort selbst, sondern...

2 Bilder

Kurzweilige Lektüre mit Bestseller-Potential: Die Hirzenhainer Ortschronik entpuppt sich als Verkaufsschlager

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 16.12.2018 | 30 mal gelesen

So, die Hirzenhainer Ortschronik ist, wenn auch mit einer kleinen Verspätung, endlich draußen – und geht weg wie Bäcker‘sch warme Semmeln. Seit vergangenen Freitag gibt es das reich illustrierte Buch im örtlichen Handel: im Lebensmittelgeschäft Baum, in der Metzgerei Müller, im Blumenhaus Schwehn, der Bädergalerie sowie der hiesigen Filiale der V+R-Bank Dill. Der knapp 500 Seiten starken Band ist außerdem im Eschenburger...

1 Bild

Geschichten und Verzähl‘cher von früher und heute: Hirzenhain blättert in der Ortschronik

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 12.11.2018 | 207 mal gelesen

Anfang Dezember soll die Hirzenhainer Ortschronik im Handel sein. Das 500 Seiten starke und reich illustrierte Buch bildet die Geschichte des Dorfes von seinen Anfängen bis in die Jetzt-Zeit ab. Ein Arbeitskreis des Festausschusses, der die im nächsten Jahr anstehende 750-Jahr-Feier vorbereitet, hat das Druckwerk in den vergangenen Monaten zusammengestellt. Auf Einladung der evangelischen Kirchengemeinde blättern die...

1 Bild

Blechzauber - Altes Spielzeug stellt sich vor 18.11. bis 9.12.2018

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 12.11.2018 | 61 mal gelesen

Eibelshausen: Eschenburg | Mit der Ausstellung „Blechzauber – altes Spielzeug stellt sich vor“ öffnet das Regionalmuseum Eschenburg vom 18.11. bis 9.12.2018 den Blick auf die Spielzeugwelt des bewegten Blechs. Der Siegeszug des Blechspielzeugs begann mit der industriellen Revolution. Holzspielzeuge wurden zunehmend durch Produkte von bemaltem oder bedrucktem Weißblech abgelöst. Und diese neuen Spielzeuge entstanden ausschließlich in...

2 Bilder

Warum eigentlich nicht? Whisky-Tasting, keltische Lieder und eine Ode an das "Wasser des Lebens"

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 11.11.2018 | 31 mal gelesen

Was inhaltliche Arbeit und Außendarstellung angeht, sucht und findet die evangelische Kirchengemeinde Hirzenhain neue Wege. Jüngstes Beispiel: der keltische Tag. Ein Veranstaltungspaket, bei dem Elemente zusammengeführt wurden, die nach gängiger Auffassung nicht zusammen passen. Es aber, wie am Beispiel der schottischen Iona-Community ersichtlich, sehr wohl tun. Diese auf der gleichnamigen Hebriden-Insel beheimatete und...

1 Bild

„Classic meets Rock“ in Hirzenhain: Kaffee, Kuchen, Chorgesang und Rock 'n' Roll

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 05.11.2018 | 47 mal gelesen

Mit einem neuen Format, das, weil schon einmal erfolgreich erprobt, so neu nun auch wieder nicht mehr ist, treten die Hirzenhainer Sänger an die Öffentlichkeit. Am kommenden Samstag (10. November) liefern die Stimmkünstler wieder die zum gemütlichen Kaffeekränzchen passende Tafelmusik. Der MGV "Sangesfreude" serviert "Lieder an der Kaffeetafel". Im hiesigen Dorfgemeinschaftshaus sind ab 14.30 Uhr die Tische reichlich gedeckt....

1 Bild

Geistliches und Geistiges: Keltischer Tag in Hirzenhain mit Whisky, Songs und neue Impulsen

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 25.10.2018 | 25 mal gelesen

Whisky, Songs und Gotteslob: Uns mag diese Kombination ja vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig erscheinen, doch die Schotten beispielsweise sehen darin keinerlei Widersprüche. Im Gegenteil. Auf der (äußeren) Hebriden-Insel Iona ist die Verquickung von Geistigem, Geistlichem und Musikalischen Programm und entspricht auch der Intention der inzwischen weltbekannten, hier siedelnden und nach dem kleinen Eiland benannten...

2 Bilder

Tecklenburg feierte die "Elenden" - Patrick Stanke zum besten Künstler der Spielsaison 2018 gekürt

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 14.09.2018 | 50 mal gelesen

Der Markt ist gehalten, die Saison (fast) vorbei. Die Freilichtspiele Tecklenburg blicken auf eine überaus erfolgreiche Spielzeit zurück. Vor allem die opulente Inszenierung von "Les Misérables" hat es diesmal gerissen. Da waren alle 24 Vorstellungen restlos ausverkauft. Am morgigen Samstag fällt der letzte imaginäre Vorhang. Als Zweitstück stand der Monty Python-Brüller "Spamalot auf der Agenda, für Kinder wollte Peter Pan...

2 Bilder

Afrika-Partnerschaft: Mittelpunkt-Gottesdienst, Musik und Leckereien - Tanzania zu Gast in Hirzenhain

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 11.09.2018 | 48 mal gelesen

Die sechs Männer und Frauen haben eine lange Reise hinter sich. Sie kommen aus Schwarzafrika. Aus Tanzania, um genau zu sein. Und sie genießen in diesen Tagen die Gastfreundschaft des evangelischen Dekanats an der Dill. Dieses unterhält seit Jahren eine enge Partnerschaft zur Bibelschule von Ruhija (Tanzania), die von der dortigen evangelisch-lutherischen Kirche im Nordwesten des Landes unterhalten wird. Auch die evangelische...

4 Bilder

Ausstellung " Der Struwwelpeter - ein Bilderbuch mit Geschichte" 8.4. - 29.4. 2018

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 02.04.2018 | 49 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum | Eschenburg-Eibelshausen. Ab dem 8.4. bis zum 29.4. 2018 dreht sich im Eibelshäuser Heimatmuseum alles um die wohl bekannteste Figur deutscher Kinderbücher: „Der Struwwelpeter – Ein Bilderbuch mit Geschichte“ ist das Motto der neuen Sonderausstellung. Paulinchen verbrennt beim Zündeln mit Schwefelhölzchen, der böse Friedrich wird vom Hund gebissen,dem kleinen Konrad werden die Daumen abgeschnitten und Robert verschwindet...

1 Bild

Regionalmuseum Eschenburg "Süßes zu Ostern - Zuckerhasen-,Schokoladen- und Backformen 4.3. - 25.3. 2018

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 26.02.2018 | 52 mal gelesen

Eschenburg: Heimatmuseum Eibelshausen | Vom 4. - 25. März 2018 wird das Geheimnis, welches hinter den österlichen Süßigkeiten steckt gelüftet. Unter dem Motto „Süßes zu Ostern - Zuckerhasen-,Schokoladen- und Backformen“ zeigt das Eibelshäuser Heimatmuseum unterschiedliche Formen aus Blech oder Gusseisen für Schokoladenhasen, Marzipaneier, Zuckerhasen und Lämmer. Die Exponate stammen aus dem Fundus von Monika Rheinganz-Schreiner, die seit Jahren alte Osterformen...

3 Bilder

Kleines ganz groß-Winziges noch größer. Eine Reise in den Mikrokosmos

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 14.01.2018 | 83 mal gelesen

Eschenburg: Regionalmuseum | Eschenburg-Eibelshausen. Vom 21.1. bis 18.2 steht die einzigartige Welt der Mikrofotografie im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung im Heimatmuseum Eibelshausen. Unter der Thematik „Kleines ganz groß – Winziges noch größer – Eine Reise in den Mikrokosmos“ präsentiert der Sinner Fotograf Jochen Schmidt 35 großformatige Bilder, die atemberaubende, hautnahe Einblicke in Insekten und Pflanzen vermitteln .Für seine...

1 Bild

Gesegnet von „Päpstin“ , verarztet vom „Medicus“ :Chris de Burgh pflanzt in Fulda den Sherwood Forest

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 30.11.2017 | 19 mal gelesen

Forest Da haben sich ein Weltstar aus Irland und ein Erfolgskomponist aus Hessen zusammen getan, um gemeinsam ein klangvolles Ei auszubrüten. Chris de Burgh und Dennis Martin. Der Barde von der grünen Insel und der Musical-Papst aus Fulda haben bereits erste Setzlinge in den Boden gesteckt, aus denen später mal der Sherwood Forest erwachsen soll. 2020 wird ihr "Robin Hood" getauftes Baby erwachsen sein und im Schlosstheater...

2 Bilder

Bekiffte Blumenkinder lassen nächstes Jahr die Joints in der Bad Hersfelder Stiftsruine kreisen

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 30.11.2017 | 13 mal gelesen

Verdächtige süßliche Duftschwaden in der Bad Hersfelder Kirche. Es riecht nach Marihuana statt nach Weihrauch. Bekiffte Hippies feiern wilde Partys und beschwören das Wassermann-Zeitalter herauf. Let the sunshine in! Gut, der Ort des frevelhaften Geschehens ist kein Gotteshaus mehr, sondern lediglich die Ruine eines solchen, der größten romanischen ihrer Art Europas. Die Stiftsruine bildet seit 1951 die malerische, imposante...

2 Bilder

Nach dem Panik-Ritterschlag durch Udo Lindenberg hat es Alex Melcher „im Bauch“

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 12.09.2017 | 36 mal gelesen

Der Mann hat viele Gesichter. Sehr viele. Und er zählt zu den kreativsten und umtriebigsten Köpfen der deutschen Musical-Szene. Alex Melcher hat auf den Bühnen dieser Republik schon unzählige Charaktere verkörpert, Rollen, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Große und bedeutende, kleine und unscheinbarere. Aber stets gelang es dem talentierten Künstler, ihnen seinen eigenen, unverwechselbaren Stempel aufzudrücken....

1 Bild

Tag des offenen Denkmals 10.9. 2017 Trafohaus in Wissenbach geöffnet

Winfried Krüger
Winfried Krüger | Eschenburg | am 07.09.2017 | 56 mal gelesen

Eschenburg: Museum für Bergbau und Fernmeldetechnik | Das Prinzip ist einfach: Einmal im Jahr öffnen Denkmale , um sie durch Führungen „erlebbar“ machen. Das Regionalmuseum Eschenburg unterhält in dem 107 Jahre alten Transformatorenhaus in Wissenbach ein kleines Museum für Bergbau und Fernmeldetechnik. Den Besucher erwartet neben einer Telefonsammlung, historische Geräte von alten Fernschreibern, Einblicke in den Telefonleitungsbau, Münzfernsprecher von 1956 bis Anfang der 90er...

1 Bild

Schlaumeier-Sprech: Wenn Dummschwätzer über kontraktäre Determinanten und residuale Symbolistik philosophieren

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 07.09.2017 | 33 mal gelesen

Wenn sich Dr. Schlau und Professor Neunmalklug über "definitionale Allokationen" unterhalten, die es ermöglichen, "die Probabilität epriogenetischer Retroeffekte zu invertieren", versteht der durchschnittlich begabte Kohlenstoffler nur Railwaystation. Es geht doch nix über ein klares und für jedermann verständliches Wort zur richtigen Zeit. Unzweideutig, plausibel, nachvollziehbar. Aber nicht allen ist diese Fähigkeit, sich...

1 Bild

"Der Medicus" verarztete 60.876 Patienten und praktiziert 2018 mit dem Segen der "Päpstin" erneut

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 06.09.2017 | 7 mal gelesen

Davon können andere Anbieter nur träumen. Mit einer Auslastung von 99,9 Prozent haben die Fuldaer Theater-Macher um Produzent Peter Scholz die Spielzeit 2017 abgeschlossen. Der dortige vom 14. Juni bis 27. August währende Musicalsommer war zwar wieder relativ kurz, aber ereignis- und erfolgreich. "Der Medicus" sollte sich auch im zweiten Jahr in Folge als Publikumsmagnet erweisen. Besucher aus allen Teilen Deutschlands...

1 Bild

Abgedreht und abgenippelt: Die skurrilsten Todesfälle der Menschheitsgeschichte 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 01.09.2017 | 75 mal gelesen

Der eine stolpert auf der Treppe über seinen eineinhalb Meter langen Bart und bricht sich das Genick, der andere wird von einer Schildkröte erschlagen, die ein Raubvogel just in dem Moment hatte fallen lassen, als er über ihn flog. Und ein zum Tode verurteilter Duke durfte die Art seines Ablebens selbst bestimmen. Er entschied sich dafür, in einem Fass mit Malvasierwein ertränkt zu werden. Gewaltig einen über den Durst...