Nachrichten aus Eschenburg und der Region

1 Bild

Gesegnet von „Päpstin“ , verarztet vom „Medicus“ :Chris de Burgh pflanzt in Fulda den Sherwood Forest

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 30.11.2017 | 8 mal gelesen

Forest Da haben sich ein Weltstar aus Irland und ein Erfolgskomponist aus Hessen zusammen getan, um gemeinsam ein klangvolles Ei auszubrüten. Chris de Burgh und Dennis Martin. Der Barde von der grünen Insel und der Musical-Papst aus Fulda haben bereits erste Setzlinge in den Boden gesteckt, aus denen später mal der Sherwood Forest erwachsen soll. 2020 wird ihr "Robin Hood" getauftes Baby erwachsen sein und im Schlosstheater...

1 Bild

Sturzflug mit bis zu 500 km/h - Speed-Skydiver treffen sich 2018 in Breitscheid zum "Formel-1"-Lauf

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 01.12.2017 | 6 mal gelesen

Need for speed! Die Breitscheider Fallschirmsportler haben eine neue Spielwiese entdeckt: Hochgeschwindigkeits-Springen. Offiziell heißt diese rasante Form der vertikalen Distanzüberbrückung "Speed-Skydiving". Eine Disziplin für Luftsportler, die es besonders eilig haben. Die Athleten erreichen dabei im Sturzflug Geschwindigkeiten von bis zu 500 km/h und mehr. Der Weltrekord liegt sogar bei 601,26 Stundenkilometern. Im...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Jürgen Heimann
von Christian Pohl
von Christian Pohl
von Jürgen Heimann
von Harry Clemens
vorwärts
1 Bild

Luftnummer oder Etikettenschwindel? Wachsende Kritik am neuen staatlichen „Tierwohl“-Siegel 1

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 09.06.2017 | 48 mal gelesen

Über 80 Prozent der Deutschen würden, haben Umfragen ergeben, mehr Geld für Fleischprodukte ausgeben, sofern diese aus verbesserter Tierhaltung stammten. Deshalb will der Bundeslandwirtschaftsminister ein neues „Gütesiegel“ einführen: „Mehr Tierwohl“. Es soll zunächst nur für Schweinefleisch gelten. Doch der große Wurf scheint das nicht zu sein. Die Kritik an der Initiative wird lauter. Die Rede ist von einer Luftnummer. Von...

1 Bild

In den Eingeweiden der Maginot-Linie: 30 Meter unter der Erde steht die Zeit still zu stehen

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 30.10.2017 | 20 mal gelesen

Zu Besuch in Frankreichs Unterwelt: Die Maginot-Linie, jenes gigantische von der Nordsee bis zum Mittelmeer reichende Befestigungsbollwerk, durch das sich die Franzmänner seinerzeit (vergeblich) vor einem Einfall ihres teutonischen Erzfeindes schützen wollten, ist auch fast 80 Jahre nach ihrem Bau noch überall präsent. Viele Bunker, Forts und Kasematten beherbergen Ausstellungen und Museum, andere sind gesperrt, zerfallen,...

1 Bild

"Volkssport" Ladendiebstahl: Klebrige Hände, Fünf-Finger-Rabatte und spontane Eigentumsübertragungen

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 06.12.2017 | 40 mal gelesen

Die Sache mit dem Fünf-Finger-Rabatt: Ladendiebstahl, auch "Shoplifting" genannt, bleibt ein beliebter Volkssport. Zwar wurden im vergangenen Jahr in Deutschland nur 378.448 Fälle angezeigt, doch die Dunkelziffer liegt Experten zufolge bei 98 Prozent. Das heißt: Jeder dritte Deutsche hat klebrige Hände und nimmt es mit dem 7. Gebot nicht so genau. Selbiges geht einer wachsenden Zahl von Leuten am A. vorbei. Krass! Dem...

1 Bild

Aktionsbündnis Fuchs: Neue Initiative als schlagkräftige Lobby für die verfolgten Reinekes

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 03.12.2017 | 10 mal gelesen

Gemessen an der Zahl derer, die zur Empathie mit dem Mitgeschöpf Tier fähig sind, stellen Jäger eine verschwindend kleine Minderheit dar. Bundesweit gibt es gerade mal 381.821 Jagdscheininhaber (Stand 2016). Wenig im Vergleich zu den Millionen und Abermillionen tatsächlicher Tier- und Naturfreunde, die das blutige „Weidwerk“ mit fassungslosem Entsetzen beobachten. Trotzdem ist es das kleine Häuflein an Pirschgängern, das...

1 Bild

Zwischen Sozial-Romantik und Business: Das Millionen-Geschäft mit den alten Klamotten

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | vor 2 Tagen | 10 mal gelesen

Dass die Textilspende aus dem Altkleider-Container zwingend bei Bedürftigen landet, entspricht eher sozial-romantischem Wunschdenken als der Realität. In dem Moment, in dem das abgelegte Garderobenteil durch die Klappe fällt, mutiert es vom Abfall zur Handelsware, die in Folge mächtig an Wert zulegt. Und es macht dabei (fast) keinen Unterscheid, ob es sich bei dem Aufsteller der Box um eine karitative Organisation oder einen...

1 Bild

Die Kunst des Wartens: Telefonschleifen, Staus und mit der Sprechstundenhilfe alt werden

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 17.08.2017 | 3 mal gelesen

Warten ist die am weitest verbreitete und am wenigsten populäre Form des Zeittotschlagens. Der durchschnittlich gestrickte Homo sapiens verbringt 374 Tage seines Erdendaseins damit. Ob er nun auf den Bus, besseres Wetter, die Frau seiner Träume, das Christkind oder die längst fällige Gehaltserhöhung wartet. Oder wie die sechzehn blonden Damen vor dem Kino, die gespannt der Ankunft zweier weiterer Geschlechtsgenossinnen mit...

2 Bilder

Poesie und Tristesse: Nebel, Wolken, Dunst und Durchblick – Zwischen Altweibersommer und Novemberblues

Jürgen Heimann
Jürgen Heimann | Eschenburg | am 05.11.2014 | 161 mal gelesen

Nebel, das ist in feine Wassertröpfchen gegossene Tristesse oder auch Poesie. Ein meteorologischer Spagat an der Schwelle zwischen Altweibersommer, der sich inzwischen definitiv verabschiedet hat, und dem berüchtigten November-Blues. In den vergangenen Tagen gab's eine volle Packung von beidem. Trübe Suppe in den Tälern, strahlendes Sonnenwetter auf der Höhe. Und dann wieder umgekehrt. Wie denn jetzt? Was denn jetzt? Wer...

Boulevard, Bundesliga, Politik, Promi-News, Ratgeber, Sport und TV-Themen, die Regionen übergreifend großen Anklang finden:
am 07.10.2013 | 239 mal gelesen

Dietzhölztal-Ewersbach - Da mag der Durchschnitts-Talentierte ein halbes Leben auf der Sechsaitigen herum geschrammelt...

am 16.10.2012 | 637 mal gelesen

Ausstellung Detuscher Trachten / Andree Metz/Als Deutschland noch seine Trachten TrugDeutsches Trachten Archiv /...

am 16.10.2012 | 1918 mal gelesen

Halloween Haiger Massenmord Amoklauf Amokläufe gibt es nicht nur Heute sondern auch vor 88 Jahren nur heute redet keiner...