Ebsdorfergrund: Gedanken

1 Bild

Zum Abschluss - Meine Nachlese auf Arianes Löschung ihres Accounts 18

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | vor 4 Tagen | 341 mal gelesen

Nun ist auf dem Portal wieder die Normalität eingetreten, und das ist gut so. Darum zum Abschluss eine Nachlese von mir zu dem ganzen Geschehen Zuerst einmal danke ich Euch und auch im Namen von Ariane und Uwe über die positiven Reaktionen und die uneingeschränkte Solidarität. Alle, die Ariane kennen, werden sie vermissen, das kann man aus den vielen Kommentaren in  verschiedenen Beiträgen nachverfolgen Für alle,...

1 Bild

Nun ist sie weg - Bye bye Ariane 😭 69

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 15.06.2022 | 1567 mal gelesen

Meine Gedanken zur Löschung von Arianes Account. Ariane hat wiederholt gegen den Verhaltenskodex verstoßen, das ist richtig. Sie wurde aber auch immer und immer wieder provoziert, so dass sie sich gewehrt hat. Ariane musste sich schon seit einiger Zeit gegen die ständigen Diffamierungen, Aggressionen, Ungerechtigkeiten und Anfeindungen  zur Wehr setzen, so dass ihr manchmal Dinge herausgerutscht sind, die sie so nicht...

1 Bild

Gedanken über Gott, die Welt und das Leben 31

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 14.04.2022 | 287 mal gelesen

Als Gott erschuf den Adam, da fehlte ihm die Madame. Eine Rippe Gott stibitzte, daraus nun dann Madame er schnitzte. So entstand die ganze Menschensippe nur aus Adams einer Rippe Der Affe soll des  Menschen Urahn sein Bei manchen hat es auch den Anschein. Nein, sagt darauf der Pfaffe, Des Menschen Urahn ist nicht der Affe. Hat nun Recht die Bibel, oder die darwinistische Fibel? Das  ist alles Mist, das...

1 Bild

Mitmachaktion - Lustige Tiergeschichten: Tatort Waschküche 4

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 16.01.2022 | 143 mal gelesen

Es ist keine lustige Tiergeschichte. Es ist der grausame Mord an einer unschuldigen Maus. Letztes Jahr hatte ich ein unheimliches Erlebnis mit einer Maus. Wenn ich wieder daran denke, dann gruselt es mich immer wieder. Von draußen aus haben wir einen Keller, in dem unter anderem auch meine Waschmaschine steht. Ich machte die Türe auf, ging in den Keller, um nach der Wäsche zu sehen. Die Kellertür blieb offen. Als...

1 Bild

Drei kleine Strolche 1931 34

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 01.01.2022 | 285 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Klein Barbara wünscht allen MHlern ein gesegnetes und friedliches Weihnachtsfest 24

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 23.12.2021 | 267 mal gelesen

Der Heiligabend war ein Tag, an dem das Christkind schon früh am Tag durchs Fenster ins Wohnzimmer geflogen kam, um den Christbaum zu schmücken und die Weihnachtsgeschenke zu bringen. Das Weihnachtszimmer war bis zur Bescherung verschlossen. Oma hatte immer den Schlüssel in ihrer Kittelschürze und musste dem Christkind dauernd helfen.  Auch das Schlüsselloch war zugehangen. Ich hatte keine Chance etwas zu sehen. Mit...

1 Bild

Liebe Grüße zum 4. Advent. 34

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 18.12.2021 | 291 mal gelesen

Kinners wie die Zeit vergeht, wer hat an der Uhr gedreht. Ist es wirklich schon so spät. Und eh ich mich versah, ist Weihnachten ganz plötzlich da. Es grüßt Euch Eure Barbara.

1 Bild

Klein Barbara und der Nikolaus 19

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 05.12.2021 | 209 mal gelesen

Es war abends, der 5. Dezember 1954, als es klingelte. Klein Barbara machte die Türe auf . Der Nikolaus kam herein gepoltert. Sie schreckte ängstlich zurück. Aber ihre Oma war ja dabei, da brauchte sie keine Angst zu haben. Nachdem Klein Barbara ein Gebet  aufgesagt hatte, bekam sie vom Nikolaus einen Stiefel mit Süßigkeiten. Auch wenn der Krieg schon neun Jahre vorbei war, so fehlte dem Nikolaus immer noch eine...

1 Bild

Für'n Groschen Kinderglück 18

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 20.10.2021 | 214 mal gelesen

Bei uns im Mietshaus hatte ein Mieter im Erdgeschoss sein Büro. Immer wenn er mich sah, bekam ich von ihm einen Groschen.  Und ich begegnete ihm fast täglich. Klein Barbara  war ja nicht dumm. 😊 Wenn ich mit meiner  Oma zum Einkaufen oder Spazieren  ging und die Treppe vom 2. Stock  herunterlief, war ich besonders laut. Er sollte mich  ja schließlich hören. Unten angenommen öffnete er dann seine Haustür und gab mir einen...

1 Bild

Unser Spielplatz - der Luftschutzkeller. 25

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 10.08.2021 | 313 mal gelesen

In den 50iger Jahren machten wir den Luftschutzkeller zu unserem Spielpaltz. In unserer Einschornsteinsiedling in Duisburg-Neudorf hatte jedes Haus einen eigenen Luftschutzkeller. Die Mieter hatten nichts dagegen, dass wir dort spielten, vorausgesetzt, wir waren nicht zu laut. Wir waren eine Clique von fünf  Kinder,  alle zwischen sieben und acht Jahre. Annegret, Harald, Uschi und ihr Zwillingsbruder Horst-Dieter und...

2 Bilder

Klein Barbara und ihr kleiner Krämerladen 22

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 15.06.2021 | 356 mal gelesen

Es muss 1953 gewesen sein, genau weiß ich es nicht. Da hatte mir mein Opa diesen Kaufladen gebaut. Der Kaufladen hatte alles, was so ein kleiner Krämerladen auch hatte. Eine Registrierkasse zum Kurbeln, ein Waage mit Gewichtssteinen, ein Telefon und echtes Spielgeld, und ein Schreibblock zum Aufschreiben. Da ich zu der Zeit noch nicht schreiben und rechnen konnte, wurde nur darauf gekritzelt. Als ich den Kaufladen...

2 Bilder

ÜBE-FWG Ebsdorfergrund bittet Hundehalter mehr Rücksicht zu nehmen

Marcell Büttner
Marcell Büttner | Ebsdorfergrund | am 11.06.2021 | 54 mal gelesen

Ebsdorfergrund: Ebsdorfergrund | (YEb) Jedes Jahr auf’s Neue ist es in der Zeitung und den übrigen Medien zu lesen und zu hören, dass während der Brut- und Setzzeit Wildtiere von nicht angeleinten Hunden aufgescheucht, verletzt oder gar getötet werden. Wir appellieren daher an alle Hundehalter insbesondere während der Brut- und Setzzeit von März bis Juli ihre Hunde in Feld und Wald an die Leine zu nehmen, damit die Hunde keine brütenden Vögel oder in den...

1 Bild

Danke Ariane 8

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 23.05.2021 | 264 mal gelesen

Danke Ariane für Deine Hilfe. Danke Ariane für Deinen selbstlosen Einsatz gegen Hass und  Mobbing,  den Du nun von einigen selbst zu spüren bekommst. Danke Ariane für Deinen Mut, der in der heutigen Zeit nicht selbstverständlich ist. Bleib wie Du bist und lass Dich nicht unterkriegen Das  musste ich Dir einfach mal sagen.

1 Bild

Klein Barbara und der Liebe Gott 50

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 30.04.2021 | 591 mal gelesen

Nachdem Klein Barbara keine zufriedenstellende Antwort auf ihre Herkunft bekam, kamen ihr Gedanken um die Entstehung der Welt. " Omma, wie kommen Sonne, Mond und   Sterne an den Himmel und wie ist die Welt entstanden?" Oma: " Das hat der Liebe Gott gemacht" Klein Barbara grübelte. Ist ja alles gut und schön. Sie dachte schon wieder rückwärts. "Omma, was war denn vorher?" Oma: "Nichts" "Omma, wenn vorher Nichts...

1 Bild

Klein Barbara und sein Oppas unendliche Geschichte 21

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 25.04.2021 | 246 mal gelesen

Oppa wusste immer schöne Geschichten zu erzählen. Eines Tages fragte Klein Barbara wieder:: "Oppa, erzählst Du mir eine Geschichte?" Da fing der Oppa an: "Es war einmal ein Mann, der hatte sieben Söhne. Die sieben Söhne fragten: Vadder, erzählst Du uns eine Geschichte?" Da fing der Vadder an: "Es war einmal ein Mann, der hatte sieben Söhne. Die sieben Söhne fragten: Vadder erzählst Du uns eine Geschichte?" Da...

Frage an das MH Team - Warum ist die Suchleiste verschwunden? 20

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 24.03.2021 | 270 mal gelesen

Hat es einen besonderen Grund, warum es keine Suchleiste mehr gibt?

1 Bild

Das Wort zum Sonntag 38

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 06.02.2021 | 649 mal gelesen

Lieber Gott, gib mir die Gelassenheit eines Stuhls. Er muss  schließlich jeden  A....... aushalten. Lerne ruhig zu bleiben. Nicht alles verdient eine Reaktion. (Unbekannt)

1 Bild

Was ist eine Niederlage? 63

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 05.01.2021 | 1226 mal gelesen

Niederlage bedeutet nicht, liegen bleiben und in Selbstmitleid zu verfallen.. Niederlage heißt: "Hinfallen, aufstehen, Krone richten, weiterlaufen." Niederlage bedeutet auch, sich nicht unterkriegen zu lassen, sondern weiter zu kämpfen, dem Schicksal oder dem Feind die Stirn zu bieten und klar zu machen: "So nicht, mein Freund."

1 Bild

Allen MHlern wünsche ich ein besinnliches Weihnachtsfest 11

Barbara S.
Barbara S. | Ebsdorfergrund | am 24.12.2020 | 175 mal gelesen

Ich wünsche allen MHlern ein besinnliches Weihnachtsfest und bleibt gesund. Es ist dieses Jahr so ruhig. Irgenwie  vermisse ich dieses Jahr die Hektik und das Gewusel.

LandesTicket Hessen 1

Rabea Bender
Rabea Bender | Ebsdorfergrund | am 08.01.2018 | 241 mal gelesen

LandesTicket Hessen Ich arbeite seit 2010 im öffentlichen Dienst des Landes Hessen und gehöre zu den Personen, die für das Jahr 2018 ein kostenloses LandesTicket für Hessen erhalten haben. Die Meinungen hierüber sind geteilt und ich schließe mich dem an. Es ist davon auszugehen, dass dies ein Schachzug der Politik war, denn die Wahlen standen unmittelbar bevor, als diese Entscheidung gefällt wurde. So wie es aussieht...

Besinnlichkeit 1

Claudia Cloos
Claudia Cloos | Ebsdorfergrund | am 19.12.2017 | 66 mal gelesen

Man kann das Wort ganz einfach auseinandernehmen: Besinnen heißt meiner Ansicht nach, sein Leben zu überdenken, "sich besinnen" , was ist schön an meinem Leben, was kann oder sollte ich ändern. Dieses Besinnen handhaben mein Mann und ich jeden Abend nach der Arbeit, während oder nach dem Abendessen. Wie geht es Dir, wie geht es mir? Was war gut heute, was schlecht. Haben wir etwas Schönes erlebt, konnten wir jemandem helfen....

1 Bild

Behalte die Ansicht im Gedächtnis 3

Marcell Büttner
Marcell Büttner | Ebsdorfergrund | am 05.06.2017 | 120 mal gelesen

Hachborn: Wiese zwischen Hachborn-Dorf und der Straßmühle | Der Bau von Windkraftanlagen auf nahezu allen möglichen Höhenzügen zerstört unsere optisch schöne Landschaft. Im Feld der Gemeinde Ebsdorfergrund zwischen Hachborn und Ilschhausen wächst in Blickrichtung Hassenhausen ein neuer "Spargel" aus dem Wald, der demnächst auch den Blick Richtung Süd-Westen "verhässlichen" wird. Bei idealen Bedingungen war der Blick bis zum Dünsberg möglich. Dies wird nun optisch massivst...

1 Bild

Beiträge des Monats August 2016 aus Deutschland 1

Nadine Müller
Nadine Müller | Augsburg | am 02.09.2016 | 759 mal gelesen

Im Monat August konzentrierten sich die Bürgerreporterbeiträge auf das Vereinsleben. Meisterschaften und andere Veranstaltungen waren in diesem Monat ein zentrales Thema. Doch auch über den Start ins Berufsleben wurde geschrieben. Und natürlich dürfen auch Berichte über sommerliche Aktivtäten und Events nicht fehlen. Heraus kamen viele tolle Beiträge, von denen einige besonders lesenswert sind. Für euch haben wir die zehn...

1 Bild

Pelletanlage in Dreihausen eingeweiht, ein Gedanke

Marcell Büttner
Marcell Büttner | Ebsdorfergrund | am 21.07.2016 | 52 mal gelesen

Ebsdorfergrund: Gemeindeverwaltung | (mb) In der heutige Ausgabe der Oberhessischen Presse konnte entnommen werden, dass in Dreihausen eine Pellet-Kesselanlage durch den Bürgermeister Andreas Schulz und die Stadtwerke Marburg eingeweiht wurde. Lobenswert ist der Versuch, dass die Gemeinde Ebsdorfergrund bis zum Jahr 2020 energie autark sein möchte. Das ist schön, wenn die Autarkheit optisch so "versteckt" ist, wie z.B. eine Pellet-Anlage. Eine Verspargelung...

1 Bild

Meine Laufanfänge oder Joggen als Anfänger 3

Rabea Bender
Rabea Bender | Ebsdorfergrund | am 16.06.2016 | 97 mal gelesen

Ich laufe weiterhin, aber es fällt mir nach wie vor nicht wirklich leicht. Es fängt bei Kilometer 1 an. Mein Hals wird trocken, ich kann kaum noch schlucken. Ich weiß, es liegt daran, dass ich so viel durch den Mund atme, aber ich brauche Sauerstoff!! Bin außer Atem, aber langsamer laufen geht nicht, dann würde ich spazieren gehen. Also versuche ich zu schlucken und auf meine Atmung zu achten. Dann kommt Kilometer 2. Oft...