Anzeige

Nikolaussonderzüge am 1. Adventswochenende bei der Sauerländer Kleinbahn ein voller Erfolg

Herscheid: Elsetalstraße | Die am vergangenem Samstag und Sonntag angebotenen Sonderzüge mit dem Nikolaus bei der Sauerländer Kleinbahn in Herscheid-Hüinghausen waren ein voller Erfolg. Am Sonntag, drei Züge waren restlos ausgebucht und der letzte hatte noch einige Restplätze frei, waren es ungefähr 500 kleine und große Fahrgäste, die die Züge benutzten und um hier den Nikolaus sowie seinen Helfer Knecht Ruprecht zu begrüßen. Alle kleinen Fahrgäste erhielten von dem Nikolaus und Knecht Ruprecht eine schöne Tüte mit allerlei Leckereien.

In der weihnachtlich, festlich geschmückten Wagenhalle der Sauerländer Kleinbahn konnte man sich vor oder nach den Fahrten noch etwas die Zeit vertreiben oder zu einem Gespräch mit anderen Mitreisen noch bei frischen Waffeln, Kakao, Kaffee und Tee sowie bei Würstchen vom Grill und Kinderpunsch und Glühwein den Nachmittag ausklingen lassen. Von vielen Besuchern wurde dies auch in Anspruch genommen. Man hatte gegen die Kälte dort in der Wagenhalle mittels Heizungen die Temperaturen durchaus erträglich gestalten können. Für die Kleinen gab es noch einen großen vierachsigen Flachwagen auf dem eine Eisenbahn ihre Runden drehte und die vielen kleine Nikolausbesucher in ihren Bann zog.

Weiterhin gab es noch einen sehr netten Weihnachtsbasar der auch seine Freunde hatte. Insgesamt konnte man als Besucher ein sehr schönes Wochenende bei den Kleinbahnern genießen. Es muss sich auch schon sehr weit herumgesprochen haben, wie gut diese Fahrtage gestaltet sind. Schaute man sich die geparkten Fahrzeuge mal an so konnte man sehen, dass nicht nur Fahrzeuge aus der näheren Umgebung anwesend waren. Neben Kennzeichen aus dem Ruhrgebiet konnte sogar eines aus Italien gesichtet werden.

Einige Eindrücke dieses Tages sind auch bei den Bildern noch nachzuvollziehen. Am kommenden Wochenende, Freitag, dem 07. und Samstag, dem 08. Dezember finden ebenfalls noch einmal Nikolausfahrten ab dem Bahnhof Hüinghausen statt. Für die Züge am Freitag um 14.30 Uhr, 16.30 Uhr und 17.30 Uhr sind noch jeweils einzelne Restkarten erhältlich, während alle Zugfahrten am Samstag schon am Wochenende restlos ausgebucht waren.

Weitere Infos zu den Fahrten gibt es auf der Homepage der Sauerländer Kleinbahn unter: http://www.sauerlaender-kleinbahn.de/aktuelles/nik...
oder: http://www.sauerlaender-kleinbahn.de/fahrplan/niko...
Auf der Homepage der Sauerländer Kleinbahn gibt es auch schon Fotos der Fahrten vom letzten Samstag und Sonntag zu sehen.

Ebenso können sich alle Besucher in der Wagenhalle das Weihnachtslicht aus Bethlehem mittels einer kleinen Laterne mit nach Hause nehmen (siehe erster Link am Ende der Seite).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.