Anzeige

Übervolles Haus mit den „Grafen“!

Die Grafen
Herdecke: Zweibrücker Hof | Lange vor Einlass drängen die Fans des guten Beats in den Ruhrfestsaal des Ringhotels Zweibrücker Hof in Herdecke.

Helmut Wockelmann hat für ausreichend Sitzmöglichkeiten gesorgt und es gibt auch jede Menge Stehtische.

Erst sah es so aus, als müssten die Grafen den Gig absagen.
Michael „Mick“ Kochanski, der charismatische Sänger der Grafen, war krankheitsbedingt angeschlagen.
Dann die gute Nachricht für die 280 Beatbegeisterten.
Der Auftritt steht.

Musiker von befreundeten Bands aus Hagen sind dabei.
Viele Freunde und Bekannte sind da und eins verbindet sie:
Die Grafen mit ihren vertrauten Liedern.

Bei diesen Klängen zieht es die Menschen auf die Tanzfläche.
Trotz genügend Platz wird es doch etwas eng vor der Bühne.
Ich sehe sogar im Vorsaal ein fröhlich tanzendes Paar.

Dann wieder der Gänsehauteffekt.

Mick singt wieder Cara mia“ von Jay & The Americans.

Einfach schön, dabei zu sein.

Ein Grafen Abend eben.

Besser geht nicht.

Die aktuelle Band:
Michael „Mick“ Kochanski (Gesang)
Manfred „Mano“ Lüdtke (Schlagzeug / Gesang)
Alfred Nückel (Bass / Gesang)
Jörg „Humphrey“ Vollmer (Piano / Keyboards)
Helmut Wockelmann (Gitarre / Gesang)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
4.844
Volker Harmgardt aus Uetze | 17.02.2020 | 20:04  
4.488
Wolfgang Schulte aus Hagen | 18.02.2020 | 14:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.