Anzeige

Wilkenburger A-Jugend-Fußballer brauchen Ihre Unterstützung.

Wann? 11.07.2010 bis 27.08.2010

Wo? Sportanlage SV Wilkenburg, Alte Dorfstraße 30, 30966 Hemmingen DEauf Karte anzeigen
Obere Reihe von links nach rechts: Trainer Kai Rohrbach, Malte Weissmann, Pascal Zerbst (seit der Winterpause nicht mehr im Kader), Daniel Storey, Thorsten Bongartz, Marius Finke, Jonas Kleine, Jan Drescher, Tobias Rau, Manager Jens Finke; Untere Reihe v
Hemmingen: Sportanlage SV Wilkenburg | Wir, die Fußball-A-Jugend des SV Wilkenburg, haben uns für den von der AOK Niedersachsen ausgeschriebenen Wettbewerb um das „Super-Team 2010“ beworben. Die Spielregeln sind relativ einfach: Sieger ist die Mannschaft mit den meisten „Fans“, wobei jede Stimme zählt, ein geballter Fußballsachverstand oder eine Mitgliedschaft im SV Wilkenburg nicht erforderlich sind. Das Siegerteam kann einen Satz Trikots, einen Satz Aufwärmpullover, jeweils von der Firma Adidas, einen Spielball der Firma Derbystar oder ein Wochenendtrainingslager in der Sportschule Barsinghausen gewinnen. Auch die „Fans“, die die Mannschaft als Siegerteam des Wettbewerbs vorschlagen, haben ebenfalls die Chance auf attraktive Gewinne:

1. Preis: 2 Karten für das DFB-Pokal-Endspiel 2011 in Berlin + 1 Übernachtung
2. Preis: 2 Karten für das DFB-Pokal-Endspiel 2011 in Berlin
3. – 40. Preis: je ein Orginal DFB-Fan-Trikot
41. – 2010. Preis: je ein Fußballkuli

Selbstverständlich sind wir interessiert, einen der genannten Preise und natürlich auch den Wettbewerb selbst zu gewinnen. Doch dafür brauchen wir Ihre Unterstützung. Wer bereits eine der in Wilkenburg bereits „weltberühmten“ Teilnahmekarten erhalten, diese jedoch noch nicht abgeschickt hat, sollte dieses kurzfristig nachholen. Einsendeschluss ist am Sonntag, 11.07.2010. Wie gesagt: jede Stimme für die A-Jugend des SV Wilkenburg zählt! Prominentester Teilnehmer ist derzeit Bundesligaprofi Hanno Balitsch (29), bisher in Diensten von Hannover 96 und in der kommenden Saison bei Bayer 04 Leverkusen. Auch er ließ es sich nicht nehmen, der A-Jugend seines Noch-Wohnortes Wilkenburg seine Stimme zu geben. Die Karten sind auch weiterhin in der Bäckerei Heinz-Jürgen Schäfer, Steinweg 1, in der Gaststätte „Zur Wilkenburg“, Steinweg 4, im Lebensmittelgeschäft Wolfgang Zander, Auf dem Sandberg 2, und im Sportheim „Wilkenburger Teiche“, Alte Dorfstraße 30, in Wilkenburg erhältlich. Die vollständig ausgefüllten Karten nimmt unser Pressewart Martin Volkwein, An der Mühle 1, gern entgegen.

Das sind wir, die A-Jugend des SV Wilkenburg: in der gerade abgelaufenen Saison 2009/2010 belegten wir mit 6 Siegen, 4 Unentschieden und 6 Niederlagen, einem Torverhältnis von 53:41 und 22 Punkten den 4. Tabellenplatz in der 1. Kreisklasse Hannover-Land, Staffel 3. Einige Spieler unseres Kaders durften bereits „Kreisklassenluft“ in der 1. Herrenmannschaft schnuppern. Zur kommenden Saison 2010/2011 werden Jan Drescher und Jonas Kleine in den Herrenbereich wechseln.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.