Anzeige

SV Wilkenburg: Tim Kaiser findet "neue Bleibe"

Tim Kaiser (29), Ex-Spieler des SV Wilkenburg, soll in der kommenden Saison zum Aufstieg der Spielvereinigung Hüpede-Oerie beitragen.
Hemmingen: Sportanlage SV Wilkenburg | Einen neuen Verein hat der ehemalige Wilkenburger Tim Kaiser (29) gefunden: der Mittelfeldspieler, der letztmals vor der Winterpause für das Team von Trainer Rüdiger Hoffmann aktiv war, schloss sich der Spielvereinigung Hüpede-Oerie (2. Kreisklasse Staffel 3) an, die von Marco Wiegand, dem ehemaligen Wilkenburger A-Jugend-Trainer, trainiert wird. Beim Testspiel seines neuen Vereins am Samstag in Wilkenburg fehlte Kaiser allerdings noch, soll jedoch in der kommenden Saison zum Aufstieg der Spielvereinigung in die 1. Kreisklasse beitragen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.