Anzeige

Prüfung vor Ostern bringt farbige Gürtel den Prüflingen im SC Hemmingen-Westerfeld

(v.l.n.r. Angelo d’Alessandro, Bakir Rahi, Romy-Marie Eberwein, Jonas v. Ostrowski, Arian Haidary; kleines Bild: Cedric Manske)
Noch rechtzeitig vor den Osterferien stellten sich sechs Judoka der jüngsten Gruppe der Judosparte des SC Hemmingen-Westerfeld der Prüfung zu ihrem nächsten Gürtel.

Während es für Cedric Manske, Bakir Rahi, Romy-Marie Eberwein und Jonas von Ostrowski die erste Prüfung im Judosport war, nämlich zum weiß-gelben Gürtel, absolvierten Angelo d’Alessandro und Arian Haidary die Prüfung zum gelben Gürtel.

Alle Prüflinge zeigten die im Training gelernten Fallübungen, Wurf- und Bodentechniken souverän, sodass alle nach den Osterferien einen neuen Gürtel beim Training tragen dürfen.

Passend zur Osterzeit gab es neben der Urkunde, einem Heft mit Hinweisen zu den Techniken für die nächste Gürtelstufe noch einen Schokoladen-Osterhasen. Herzlichen Glückwunsch!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.