Anzeige

Prüfung beim SC Hemmingen-Westerfeld – Judoka erwarben neue Gürtel von weiß-gelb bis grün

(H.R.v.l. Moritz Marwede, Hannes Ehlermann, „Uke“ Christian, Jazmin Kamke, Sebastian Kahl, Behschta Haidary, Karsten Eberwein-Schmidt, Alexander Kischer, Hanna Hennig, Elizabet Haidary, v.R.v.l. Christian Daoud, Zahir Haidary, Justin Vespermann, Ethan Justin Brink, Emil Koestner, liegend Trainer/Prüfer Bernd-Axel Schimmel, es fehlt Arthur Seiler)
Am 01.04.2017 und es war kein Aprilscherz hatte die Judosparte des SC Hemmingen-Westerfeld eine Gürtelprüfung.

An diesem Vormittag zeigten 15 Teilnehmer in der Turnhalle der Grundschule Hemmingen Köllnbrinkweg, was sie in den letzten Monaten gelernt haben.

Prüfungsfächer waren: Fallübungen, Stand-, Boden- und Wurftechniken sowie für die Fortgeschrittenen einen Teil aus der Nage-no-kata (Formen des Werfens).

Hoch motiviert gingen es alle an und zeigten an diesem Tag ihr Bestes. Umso mehr freute sich der Spartenleiter, dass diesmal auch 3 Erwachsene aus den eigenen Reihen an der Prüfung teilnahmen.

Bestanden haben:

Weiß-gelben Gürtel:
Moritz Marwede, Arthur Seiler, Karsten Eberwein-Schmidt, Sebastian Kahl, Alexander Kischer

Gelben Gürtel:
Zahir Haidary, Jazmin Kamke

Gelb-orangen Gürtel:
Elizabet Haidary, Behschta Haidary, Justin Vespermann

Orangen Gürtel:
Christian Daoud, Emil Koestner

Grünen Gürtel:
Hannes Ehlermann, Hanna Hennig

Es wurde ein gelungener Vormittag für alle Prüflinge, die ihre Prüfung mit Bravour bestanden. Sie strahlten alle sichtlich und freuten sich über Urkunde und Osterhase.

Allen einen herzlichen Glückwunsch, das war Spitze und weiter so bis zur Prüfung zum 1. Dan.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.