Anzeige

Fußball: SV Wilkenburg startet Saisonvorbereitung

Wann? 14.07.2017 18:00 Uhr bis 16.07.2017 16:45 Uhr

Wo? Sportanlage SV Wilkenburg, Alte Dorfstraße 30, 30966 Hemmingen DE
stehend von links: Dominik Don Twele, Marius-Marco Finke, Amin Kessar, Benjamin Böttcher; knieend von links: Alper Maraz, Oliver Eley, RobinSievers. Es fehlt: Murat Aydogdu (Urlaub).
Hemmingen: Sportanlage SV Wilkenburg | Mit gleich 8 Neuzugängen hat der Kreisligist SV Wilkenburg am vergangenen Montag das Training zur Vorbereitung auf die kommende Saison in der Kreisliga, Staffel 4, aufgenommen. Neu im Team des Trainerduos Markus Kittler und Andreas Fabig sind Murat Aydogdu (27, Badenstedter SC), Benjamin Böttcher (30, VfL Eintracht Hannover II), Torwart Oliver Eley (26, TSV Pattensen II), Marius-Marco Finke (24, reaktiviert), Amin Kessar (27, SV Borussia Hannover), Alper Maraz (21, SV Ihme-Roloven), Robin Sievers (22, VfL Eintracht Hannover II) und Dominik Don Twele (23, TSV Barsinghausen). Außerdem steht den beiden Trainern künftig mit Sascha Wöpke ein aus seiner Tätigkeit beim TSV Havelse regionalligaerfahrener Betreuer zur Seite. Nicht mehr zur Verfügung stehen Jan Hendrik Garbe, der aus beruflichen Gründen eine Fußballpause einlegt, Jannik Höpner (SG Ronnenberg 05) und Marius Meister (Ziel unbekannt).

Das erste Testspiel bestreitet die neu formierte Mannschaft bereits am kommenden Sonntag, 09.07.2017, ab 15.30 Uhr auf der Sportanlage der TuSpo Jeinsen, Jahnstraße 12, gegen den Bezirksligisten Koldinger SV. Am Freitag, 14.07.2017, und Sonntag, 16.07.2017, ist der SV Wilkenburg Ausrichter der inzwischen 13. Auflage der Hemminger Fußball-Stadtmeisterschaft um den "Wanderpokal der Stadt Hemmingen" und trifft dort am Freitag, 14.07.2017, um 19.45 Uhr auf den Bezirksligisten SC Hemmingen-Westerfeld. Zuvor stehen sich bereits ab 18.00 Uhr der Bezirksligist SV Arnum und der Kreisligist SV Eintracht Hiddestorf gegenüber. Die Verlierer der beiden Partien bestreiten am Sonntag, 16.07.2017, ab 13.00 Uhr das Spiel um Platz 3, die beiden Sieger ab 15.00 Uhr das Finale. Weitere Testspiele trägt der SV Wilkenburg - jeweils auf der heimischen Sportanlage an der Alten Dorfstraße 30 - am Sonntag, 23.07.2017, um 15.00 Uhr gegen den TSV Bemerode II, Aufsteiger zur 1. Kreisklasse, Staffel 4, und am Mittwoch, 26.07.2017, um 19.00 Uhr als "Ablösespiel" für die beiden Neuzugänge Benjamin Böttcher und Robin Sievers gegen den VfL Eintracht Hannover II (4. Kreisklasse, Staffel 8) aus.

Für Sonntag, 30.07.2017, sind gleichzeitig jeweils um 15.00 Uhr das Bezirkspokalspiel gegen den Bezirksliga-Aufsteiger und letztjährigen Ligarivalen TuS Harenberg (Bezirksliga, Staffel 2) auf eigener Anlage und das Kreispokalspiel beim Kreisliga-Aufsteiger SV Northen-Lenthe (Kreisliga, Staffel 3) angesetzt. Da bereits eine Woche später, am Sonntag, 06.08.2017, die 2. Bezirkspokalrunde ausgetragen werden soll, ist davon auszugehen, dass das Kreispokalspiel in Northen-Lenthe verlegt wird.

Als Saisonziel haben sich die Wilkenburger vorgenommen, auch in der teilweise neuen Umgebung wieder eine gute Rolle zu spielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.