Anzeige

Erfolgreiche Judo-Gürtelprüfung im SC Hemmingen-Westerfeld

Unter den strengen Augen des Trainers und Prüfers Bernd-Axel Schimmel stellten sich 19 Judokas des SC Hemmingen-Westerfeld am Samstag, 30.03.2019, der Judoprüfung, um einen höheren Gürtel zu erlangen. Sowohl Wurftechniken, Haltegriffe und Befreiungen daraus, Hebeltechniken sowie zahlreiche Anwendungsaufgaben im Stand, im Boden und als Übergang vom Stand in den Boden wurden abgefragt. Bei der Prüfung war vom 8. Kyu bis zum 3. Kyu alles vertreten. Der Prüfling zum 3. Kyu musste noch einen Teil aus der „Nage no kata“ vorführen.

Nachdem sich die erste Aufregung gelegt hatte, zeigten die Judokas ihr Können und bestanden alle erfolgreich die Prüfung.

8. Kyu (weiß-gelb):
Nele Sophie Aubke, Sebastian Göbel, Usupi Kavtarashvili, Mohamed Pareulitze, Alina Jolie Pflug

7. Kyu (gelb): 

Jannik Ebelink, Claas Fischer, Lars Hermanns, Maximilian Loth, Linus Paarmann

6. Kyu (gelb-orange): 
Marcel, Overheu, Henri Warkentin

5. Kyu (orange): 

Alexander Hauke

4. Kyu (orange-grün): 
Karsten Eberwein-Schmidt, Sebastian Kahl, Alexander Kischer, Moritz Marwede, Justin Vespermann

3. Kyu (grün): 
Emil Koestner

Zur Belohnung gab es die ersehnte Prüfungsurkunde, ein Heft, mit dem sie sich auf die nächste Prüfung vorbereiten können und für die strapazierten Nerven einen Schoko-Osterhasen.

Allen Prüflingen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung und weiterhin viel Spaß und Erfolg in unserer Judosparte.

Wer Judo kennenlernen möchte, ist herzlich zum Training eingeladen. Jeden Dienstag und Donnerstag (außer Schulferien) treffen sich die Judokas in der Turnhalle der Grundschule Hemmingen, Köllnbrinkweg. Weitere Infos zu den Trainingszeiten und mehr erhalten Sie unter www.judohemmingen.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.