Anzeige

Bürgerkönig in Arnum ist Jürgen Neumann

Zum Sonntagsfrühschoppen trafen sich in Arnum im Schützenhaus erneut Vertreter der örtlichen Vereine um unter sich die beste Mannschaft zu ermitteln. Die Schützengesellschaft Arnum hatte wieder ihre Pforten geöffnet, um auch der breiten Öffentlichkeit ihre sportlichen und ihre gesellschaftlichen Angebote zu präsentieren.
Die Mitglieder des Vereins standen für Jedermann bereit, um den Interessierten am Sportschießen einen Einstieg zu erleichtern. Ehrgeizig wurde auf den Schießständen versucht die besten Ergebnisse zu erzielen. Das schönste Frühlingswetter und die leckere Bratwurst brachten eine besonders gute Stimmung.
Am Ende der Veranstaltung wurden die besten Schützen mit Pokalen belohnt. Die Feuerwehr war sehr stark vertreten und stellte sogar 4 Mannschaften, setzte sich aber leider in diesem Jahr nicht durch. In der Mannschaftswertung konnte Maren Brandhorst-Schmidt vom Buchhandlungskontor Arnum den Pokal mit nach Hause nehmen konnte. Der beste Einzelschütze war Carsten Behrmann von dem Förderverein Wäldchenschule.
Beim Bürgerschießen haben die Teilnehmer bis zum Schluss energisch um den besten Schuss gekämpft. Gewonnen hat Jürgen Neumann mit einem sensationellen Teiler von 11,6 vor Carsten Behrmann und Marcel Tempel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.