Anzeige

Bernd Neuser bleibt Sportabzeichen-Rekordhalter des SV Wilkenburg; SV Wilkenburg vergibt 59 Sportabzeichen

Ein Teil der Sportabzeichenabsolventen des SV Wilkenburg mit Sportabzeichenobmann Bernd Neuser (ganz links) und seinen Prüfern Joachim Wichmann (2. von rechts) und Hans-Günter Mieth (ganz rechts)
Hemmingen: Sportheim "Wilkenburger Teiche" | 59 Sportlerinnen und Sportler haben beim SV Wilkenburg im Jahr 2012 die Bedingungen zum Erwerb des Deutschen Sportabzeichens erfüllt. Damit verzeichnet der Verein einen Zuwachs von 17 Sportabzeichen gegenüber dem Vorjahr. So lautet das Saisonfazit des Sportabzeichenbeauftragten Bernd Neuser und seinem Kampfrichterteam Hans-Günter Mieth, Henrik Schrader und Joachim Wichmann. Die begehrten Urkunden und Anstecknadeln wurden am vergangenen Freitag, 25.01.2013, im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Sportheim "Wilkenburger Teiche" an die Sportabzeichenabsolventinnen und -absolventen übergeben. Die Sportabzeichen errangen 35 Schülerinnen und Schüler, 5 Damen, 19 Herren und verteilen sich wie folgt:

Gold 46: Bernd Neuser, Gold 40: Ulrich Grimpe, Gold 33: Karl-Heinz Hubrich, Gold 17: Dr. Fabian Böhm, Gold 15: Henrik Schrader, Gold 13: Michael Rabe, Gold 9: Nina Jetzkewitz, Gold 7: Magdalena Fröhnel, Gold 6: Jared Fröhnel, Alexandra Kuckuck, Sabine Rabe, Gold 5: Friedrich Maczewski, Harriet Maczewski, Gold 4: Tammo Bierbaum, Jonathan Fröhnel, Luis Kropp, Nick Offenhausen, Lasse Steinmetz, Gold 3: Kim Ilten, Alexander Lott, Matthias Pflaum, Niels Schievink, Silber 3: Jens Bierbaum, Jan Drescher, Florian Janzhoff, Bronze 2: Arne Focke, Henrik Focke, Lasse Hansemann, Jannik Höpner, Hendrik Moeller, Daniel Storey, Bronze 1: Luca Alpers, Jonte Bierbaum, Jonathan Bock, Jonas Bredthauer, Nico Eckert, Hannah Fay Goergens, Maximilian Hümpfner, Lasse Kleyer, Luis Ladner, Elias Langner Cepero, Tim Lettenmaier, Bianca Macht, Franziska Macht, Rüdiger Macht, Stella Maczewski, Jonas von Morgenstern, Paul Muhs, Julian Müller, Josie Neuser, Joshua Nikolic, Alexander Ruhl, Moritz Sander, Anke Schlüter, Jörg Schlüter, Janne Steinmetz, Gudrun Unger, Hendrik Unger, Marten Unger

Daneben konnte Bernd Neuser gleich 5 Familiensportabzeichen an die Familien Bierbaum (Jens, Jonte und Tammo), Fröhnel (Magdalena, Jared und Jonathan), Macht (Bianca, Franziska und Rüdiger), Maczewski (Harriet, Stella und Friedrich) sowie Unger (Gudrun, Hendrik und Marten) überreichen.

Rekordhalter des Vereins und damit Vorbild für alle weiteren Sportabzeichenabsolventinnen und -absolventen ist weiterhin der Sportabzeichenbeauftragte Bernd Neuser höchstpersönlich, der 2012 seine 46. Sportabzeichenwiederholung schaffte.

Die Trainingstermine für die Sportabzeichenaktion 2013 werden demnächst am Sportanlageneingang Eulenkamp sowie in den Schaukästen am Eingang Alte Dorfstraße zur Sportanlage und im Sportheim "Wilkenburger Teiche" bekannt gegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.