Anzeige

15. Bürgerlauf im Bürgerholz: Trimm-Trab ins Grüne am 18.04.2009

Bambinilauf mit Bianca

Der Bürgerlauf des SV Eintracht Hiddestorf feiert ein kleines Jubiläum

Bereits zum 15. Male richten wir zum Auftakt der Frühjahrslaufsaison die beliebte Laufveranstaltung aus. Als Teil einer bundesweiten Aktion „Trimm-Trab ins Grüne“ des Leichtathletikverbandes im Jahre 1995 ins Leben gerufen (die inzwischen offiziell zum „run up“ umfirmiert wurde), hat der Lauf seine feste und treue Fan-Gemeinde. Am Sonnabend, den 18. April 2009, sind wieder alle, die Lust auf Laufen haben oder wild auf Walking und Nordic Walking sind, herzlich eingeladen. Jedermann, ob jung oder alt, kann mitmachen, wenn Bürgermeister Claus Schacht als Schirmherr der Veranstaltung die Teilnehmerinnen und Teilnehmer um 15 Uhr auf die 2,8 Kilometer lange Strecke durch das Naherholungsgebiet Bürgerholz („Trimm-Trab im Grünen“) schickt. Eine Top-Kondition wird hierbei nicht vorausgesetzt, denn wir laufen nicht gegeneinander, sondern miteinander, und wir lassen die Stoppuhr wieder zu Hause. Somit können auch Lauf-Neulinge und Gelegenheits-Jogger ohne Wettkampfstress Freude am Ausdauersport finden. Fitnesstraining mit Wohlfühleffekt! Auch die Freunde des Walking und Nordic Walking – Schnelle Schritte zu mehr Gesundheit – sind wieder gern gesehen. Für Kinder und Jugendliche bieten wir eine verkürzte Strecke an (1.000 Meter), der Start des „Bambini-Laufs“ ist für 15:30 Uhr angesetzt.

Treffpunkt für beide Läufe ist die Grillhütte im Bürgerholz, die mit dem Fahrrad direkt angefahren werden kann oder vom Waldparkplatz zwischen Ohlendorf und Devese nach kurzem Fußweg erreichbar ist. Hier werden auch kleine Überraschungen an die Läuferinnen und Läufer verteilt (schließlich ist bei uns jeder ein Sieger). Die kleinen Teilnehmer erhalten als Belohnung für ihre Leistungen auch den beliebten Trimm-Taler. Getränke stehen bereit; Kaffee und Kuchen werden gegen eine kleine Spende für einen guten Zweck abgegeben. Und was kostet das alles? Nur etwas Überwindung, denn wir erheben auch diesmal kein Startgeld von den Teilnehmern. Mehr noch: jeder hat mit seinem sportlichen Einsatz Gelegenheit, laufend Gutes zu tun, denn die Volksbank eG Lehrte-Springe-Pattensen-Ronnenberg spen-det für jede gelaufene Runde je 1 Euro an die Musikschule Hemmingen, die sich mit dem Erlös um die Förderung der Musikklassen in den Hemminger Grundschulen kümmert. Deshalb gilt für beide Läufe: wer nach einer Runde noch genug Energien hat, kann gerne noch weitere Runden dranhängen. Jeder Zieldurchlauf wird gezählt und fördert den guten Zweck.

Nach dem Lauf besteht Gelegenheit, auf zwanglose Weise den Lauftreff des SV Eintracht Hiddestorf kennen zu lernen. Kommt zahlreich: wir freuen uns auf Euch.

Nährere Informationen erteilt gerne Lauftreff-Leiter Jürgen Haß unter der Läufer-Hotline (05101) 58 69 823 oder per email an Juergen.Hass@Laufend-Lebensfreu.de. Informationen und Impressionen gibt es auch im Internet unter www.lauftreff.ruebenlauf.de (Navigation: Ausschreibungen - Bürgerlauf).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.