Anzeige

Politik in Hinterzimmern

Fast jeder Bürger in Deutschland hat den EIndruck, dass DIE MEHRZAHL der Bürger von den Politikern über den Tisch gezogen werden.



Seit Jahren werden immer neue sogenannte Reformen in Hinterzimmern ausgekungelt, die allsamt in der Regel zu Lasten der KLEINEN BÜGER gehen.



AGENDA 2010 war die große Wende und die grasse Abwendung von der SOZIALEN MARKTWIRTSCHAFT.



DUMPINGLÖHNE und MINIRENTEN für die arbeitende Bevölkerung und weiterhin BEREICHERUNG DER REICHEN und SELBSTBEDIENUNG DER POLITIKER UND BEAMTEN.



Gerade aber die arbeitende Bevölkerung in der FREIEN WIRTSCHAFT generiert DAS BRUTTOSOZIALPRODUKT für diesen Staat, von dem u.a. die BEAMTEN und POLITIKER sich ein SCHÖNES LEBEN machen.



Für die AREITNEHMER und RENTNER bleiben die BROSAMEN übrig.



DIESE IST EIN SKANDAL DER ZUM HIMMEL SCHREIT !!!



SCHREIBEN an die POLITIKER werden grundsätzlich NICHT beantwortet oder mit STANDARDFLOSKELN versehen, dass man ja auf Grund der Gesetze so handeln müßte.



ABER WER HAT DIESE UNGERECHTEN, JA GERADEZU SKANDALÖSEN GESETZE GEMACHT ??



DIESER ZUSTAND kann in einer echten DEMOKRATIE nicht mehr lange hingenommen und akzeptiert werden !!!



DAS ENDE EINER SOLCHEN POLITIK IST BEREITS IN SICHTWEITE.....ES HAT BEGONNEN MIT DEN PIRATEN.....UND DANN GEHT ES WEITER !!!!!
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 23.04.2012 | 16:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.