Anzeige

Mit den letzten Nelken!

Wenn die Blumen welken,ist der Sommer um.
Mit den letzten Nelken wird die Lippe stumm.

Mit der letzten Rose kehrt die Schwalbe heim.
Was verblieb vom Großen,schließt die Tiefe ein.

Noch hat Tau im Garten Blatt um Blatt gestärkt;
Schönheit schwand im Warten,still und unbemerkt.

An verschloss'nen Türen hallt der Schritt vorbei;
falbe Blätter schwirren,einmal war es Mai.

Einmal war die Rose Sommerwindes Spiel,
Wemnur war der Rose Schönheit viel zu viel?

Was der Tag ersonnen,noch vor Abend schwand,
Was zu jäh begonnen,hatte nicht Bestand.

wenn die Blumen welken,ist der Sommer um;
mit den letzten Nelken wird die Lippe stumm.
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
27.570
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 15.11.2017 | 13:42  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.