Anzeige

Ohne Moos nix los- oder wie werde ich bloß das Moos schnell los ?

Moosbewuchs kann auch schön aussehen, aber auf einem gepflegten Rasen hat es nichts zu suchen.

Aber warum entsteht auf einem Rasen denn das Moos?

Moos braucht Staunässen, ein schattiges Plätzchen und einen sauren Boden.

Wenn ein Rasen so langsam vermoost ist es Zeit den Boden zu lockern, sodass das Regenwasser besser versickern kann.

Weiterhin sollte der pH-Wert durch einen Kalkdünger angehoben werden, denn Moos gedeiht am Besten im sauren Milieu.

Wenn es geht sollten Sträucher und Bäume, die einen Schatten auf den Rasen werfen, beschnitten werden.

Nun viel Spaß !
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.