Anzeige

Wie funktioniert denn das mit dem Klima?

KLIMA :
Das ist keine leichte Frage, denn wir kennen 5 verschiedene Klimazonen, und die sind sehr unterschiedlich.

Diese sind:
- Die polare Zone
- Die subpolare Zone
- Die gemäßigte Zone
- Die subtropische Zone
und die
- tropische Zone


Jede Zone besitzt aufgrund ihrer geografischen Lage ein eigenes Klima.


In jeder Zone herrschen bestimmte Bedingungen, die vielleicht schon seit Jahrzehnten konstant sind, oder sich im Laufe der Jahre kontinuierlich verändert haben.

Hierzu gehören z.B. die Kraft der Sonnenstrahlen, die Arten der jahreszeitlich bedingten Niederschläge und die Temperaturverteilung über die Monate und Jahre.

Aber welches Klima ist denn nun das Beste?

Und gerade hier gehen die Meinungen auseinander.

Da gibt es die Meinung der Klimaaktivisten ,die sich mit den diversen“ wissenschaftlichen Studien“ ausgerüstet haben, und auf der anderen Seite die Gruppe von Menschen die glauben, dass es die Evolution ist, die schon seit 4500 Millionen Jahren die Klimate in den verschiedenen Gegenden der Welt bestimmt.

Auch diese Gruppe hat sich mit entsprechenden „wissenschaftlichen Untersuchungen“, die ihre Meinung bestätigen, ausgerüstet.

Neu hinzu gekommen ist die Gruppe der Kinder und Jugendlichen, die zwar ohne fundierte naturwissenschaftliche Kenntnisse ausgestattet sind, aber dafür entschlossen sind die Weld zu retten!

Wie sollen wir Normalbürger aus diesen vielen unterschiedlichen Betrachtungsweisen, und der Flut von Veröffentlichungen, zu diesem Thema, uns eigentlich eine eigene Meinung dazu bilden?


Nach Greta Thunberg ist jetzt Annalena Baerbock die Stute (früher ohne Genderanwendung- das Zugpferd) dieser Bewegung.


Hat sie denn wirklich eine Chance die ganze Welt zu retten?
25
25
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.