Anzeige

Umweltpolitik: Durchsetzungswille gegen Vernunft- und wer wird wohl gewinnen ?

Der Mensch ist das einzige Lebewesen das Bäume fällt um daraus Papier herzustellen auf das er dann schreibt: Rettet den Wald.

Es ist zwar schizophren, aber bei unserer sogenannten Energiewende gehen wir ähnlich vor.

Wir wollen auf unseren Straßen immer mehr Elektrofahrzeuge sehen. Diese müssen mit Akkus ausgestattet werden.

Um diese Akkus zu bauen, müssen wir Raubbau an der Natur vornehmen um die Materialien Lithium, Kobalt und Kupfer aus dem Boden zu holen.

Unter menschenunwürdigen Bedingungen werden diese Stoffe durch billige Arbeitskräfte in Afrika durch buddeln aus dem Boden geholt.

Es scheint so das bei vielen Planungen zur Energiewende die Vernunft eher zweitrangig eingesetzt wird.

Wie ist denn Ihre Meinung dazu ?
1
Einem Mitglied gefällt das:
3 Kommentare
12.470
Peter Müller aus Wallersheim | 05.03.2019 | 09:34  
9.803
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 05.03.2019 | 14:27  
26.546
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 05.03.2019 | 16:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.