Anzeige

Kommt unsere Wirtschaft jetzt in die Schieflage?

WIRTSCHAFT :

Angebot und Nachfrage bestimmten bisher den Preis eines Produktes.

Aber jetzt ist noch etwas anderes hinzugekommen was für ehemalige DDR-Bewohner wohl nichts neues ist.

Und zwar ist es die Verfügbarkeit.

Knappe Produkten werden am Markt immer teurer, das hat ja die Sache mit dem Klopapier und den Schutzmasken gezeigt.

Aber was ist wenn bestimmte Produkte auf dem internationalen Markt nicht mehr verfügbar sind, oder der amerikanische Präsident Kraft seines Amtes die vorhandenen Produkte komplett aufkauft?

In den nächsten Monaten werden sich bestimmt noch viele Faktoren zeigen die unsere Wirtschaft bedrohen.

Da helfen auch die Milliarden nichts, die wir Steuerzahler momentan in die Wirtschaft pumpen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.