Anzeige

Freikarten

POLITIK :

Gibt es in Deutschland eigentlich „Freikarten“ für Flüchtlinge die zur Ausübung krimineller Straftaten berechtigen?

Man hört es immer wieder. Da wird ein Anschlag verübt, und der Täter ist einer unserer neuen Gäste der schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist.

Da macht in Limburg ein 32 jähriger Syrier mal eben mit einem LKW eine Amokfahrt.
Natürlich ist er schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten.



Mal ein bisschen Drogenhandel, und mal ein bisschen schwere Körperverletzung.

Mich beschleicht das Gefühl das Flüchtlinge bei der Einreise ein Heftchen mit Freikarten für ein paar Verbrechen bekommen, oder warum reagieren die Behörden so spät?


Wie sehen Sie das?
0
4 Kommentare
3.453
Wolfgang Schulte aus Hagen | 09.10.2019 | 11:48  
39.512
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 09.10.2019 | 16:15  
1.698
Siegfried Walter aus Wesel | 10.10.2019 | 21:06  
39.512
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 11.10.2019 | 05:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.