Anzeige

Beginnt jetzt ein verehrendes Katastrophenjahr?

NATUREREIGNISSE :


Gegen das was uns vielleicht in diesem Jahr erwartet ist die Klimakatastrophe eine Bagatelle!

Die gesamte Menschheit lebt verteilt auf sieben Kontinentplatten, die permanent in Bewegung sind.



Erwarten uns in diesem Jahr auf der Eurasischen Platte starke Erdbeben mit katastrophalen Auswirkungen, und wird an vielen Stellen das über 1000°C heiße Magma aus dem Inneren der Erde austreten und ganze Landschaften mit mineralischem Material überziehen?

Besonders der Bereich um Istanbul ist stark gefährdet, und man erwartet Erdbeben die eine Stärke von über 7,2 aufweisen können.

Die entstehenden Vulkane könnten riesige Mengen Feinstaub in die Atmosphäre blasen, so dass der gesamte Flugverkehr zum Erliegen kommt.

Aus den Schwefelverbindungen, die bei den Eruptionen als Gas entweichen würden, könnte sich in Verbindung mit der Feuchtigkeit der Luft schwefelige Säure bilden, die alles an Material zerfressen würde !

Ich wünsche Ihnen nun ein frohes und erfolgreiches Jahr 2020 !
0
7 Kommentare
4.169
Wolfgang Schulte aus Hagen | 02.01.2020 | 13:52  
2.992
Siegfried Walter aus Wesel | 02.01.2020 | 16:05  
46.577
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 03.01.2020 | 11:16  
15.756
Hans-Werner Blume aus Garbsen | 05.01.2020 | 00:08  
46.577
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 06.01.2020 | 07:01  
4.169
Wolfgang Schulte aus Hagen | 06.01.2020 | 12:27  
46.577
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 11.01.2020 | 04:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.