Anzeige

Eine ausgefallene Geschäftsidee oder nur ein „alter Hut“ ?

Alles wird immer moderner aber manchmal auch unverständlicher.

Früher hat man einfach ein Geschäft aufgemacht.
Es konnte z.B. ein Teeladen oder ein Frisörgeschäft sein.
Heutzutage nennt man so etwas Startup, und bedeutet eigentlich fast das gleiche.
Auch steht draußen auf der Fensterscheibe nicht mehr „Frisör“, sondern z.B. Top-Hair Coiffeur, Super Cut oder Barber Shop.

Hier werden einem auch nur die Haare geschnitten, aber es hört sich wohl besser an.

Ich nehme jetzt immer ein Wörterbuch mit wenn ich durch die Fußgängerzone meiner Heimatstadt gehe- man weiß ja nie wofür man das mal gebrauchen kann.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
5.095
Wolfgang Schulte aus Hagen | 23.05.2020 | 14:03  
7.810
Angelika Seidel aus Laatzen | 23.05.2020 | 19:36  
50.834
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 24.05.2020 | 05:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.