Anzeige

Parks und Gärten in Niedersachsen: Sonntagsbummel im Stadtpark Hannover

Der Kuppelsaal der Stadthalle bildet den krönenden Abschluss des Stadtparks (Blick über die Becken des Fontänengartens im Frühjahr) (Foto: Katja Woidtke)
Hannover: Stadtpark Hannover |

Zu den wohl markantesten Gebäuden Hannovers zählt die Anfang des 20. Jahrhunderts gebaute Stadthalle des HCC mit seinem Kuppelsaal. Doch wussten Sie schon, welche Blütenpracht hinter dem Gebäude mit der Kupferkuppel die Hannoveraner im Stadtpark verzaubert? Besonders zur Zeit der Rhododendron- und Rosenblüte scheint der Park in einen Farbkasten getaucht worden zu sein.

Angelegt wurde der Park bereits mit Bau der Stadthalle im Jahr 1914. Sein heutiges Gesicht bekam er mit der ersten Bundesgartenschau, die 1951 in Hannover stattfand. Neu gestaltet wurde in den 1960er Jahren der Bereich des Fontänengartens. Besonders zwischen 15.00 und 17.00 Uhr lohnt es sich, hier zu bummeln. Dann springt die Wasserkunst in den großen Becken und bildet einen lebendigen Rahmen für den imposanten Kuppelsaal im Hintergrund.

In den Sommerferien erfüllen beim "Rendezvous im Stadtpark" Kinderlachen und Musik den Park, wenn die Neue Presse Hannover jeden Donnerstag und Sonntag zu einem bunten Programm auf die Wiesen einlädt. Hüpfburg und Kinderspiele, Modenschau und Auftritte prominenter Niedersachsen locken jedes Jahr viele Besucher aus Hannover und der Region an und versüßen ihnen die Sommerferien.


Dem Trubel entfliehen können Sie im Japanischen Teegarten am Ende des Parks. Nicht nur zu den traditionellen Teezeremonien strahlt dieser Teil des Stadtparks, der in enger Zusammenarbeit mit der Partnerstadt Hiroshima entstanden ist, eine besondere Ruhe aus. Ein Infoblatt, das Sie am Eingang des Japanischen Teegartens erhalten können, gibt ausführliche Informationen über die Bedeutung der verschieden Gartenelemente.



Viel Spaß beim virtuellen Bummel durch den Stadtpark in der Bildergalerie!

Öffnungszeiten:

Der Stadtpark Hannover ist bei freiem Eintritt täglich von 8.00 Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit geöffnet.

Hunde sind im Park nicht gestattet.

Beachten Sie Sonderveranstaltungen, zu denen sich die Öffnungszeiten ändern können.

Von 15.00 bis 17.00 Uhr Wasserkunst im Fontänengarten (April bis Oktober)


Weitere Parks und Gärten in Niedersachsen: http://www.myheimat.de/themen/parks-und-g%E4rten-i...

Katjas Ausflugstipps: http://www.myheimat.de/gruppen/-katjas-ausflugstip...
3
1
1
1
4
2
1
1
2
1
1
1
1 1
1
1
2
1
4
2
2
3
1
1
4
2
1
3
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
27.555
Heike L. aus Springe | 09.08.2012 | 16:32  
26.980
Petra Pschunder aus Langenhagen | 09.08.2012 | 17:46  
26.781
Katja W. aus Langenhagen | 09.08.2012 | 18:09  
76.924
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 09.08.2012 | 19:55  
29.462
Shima Mahi aus Langenhagen | 09.08.2012 | 22:17  
26.781
Katja W. aus Langenhagen | 11.08.2012 | 19:43  
311
Sibille Lehne aus Langenhagen | 13.08.2012 | 15:27  
28.260
Sabine Presnitz aus Schwabmünchen | 25.08.2012 | 20:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.