Nashorn - eine bedrohte Tierart!

Obwohl es wahrscheinlicher ist, dass die Einnahme gemahlener Hörner zur Gehirnschrumpfung oder zu dicken Beinen statt zur Potenzsteigerung oder zu besserer Gesundheit führt, werden viele Tiere wegen ihres Hornes getötet. [Freihandaufnahme von einem Spitzmaulnashorn mit 1/125s; Bl. 6,3; ISO 400; 900mmKB]

16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
4.294
Roland Horn aus Dessau | 21.09.2015 | 13:11  
15.137
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 21.09.2015 | 13:16  
18.282
Basti Σr aus Aystetten | 21.09.2015 | 14:20  
62.603
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 21.09.2015 | 14:30  
18.402
Elena Sabasch aus Hohenahr | 21.09.2015 | 16:28  
78.970
Ali Kocaman aus Donauwörth | 21.09.2015 | 22:10  
26.353
Silvia B. aus Neusäß | 21.09.2015 | 22:25  
59.149
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 22.09.2015 | 06:29  
60.688
E. H. aus Einbeck | 22.09.2015 | 14:12  
12.199
Jürgen Bady aus Lehrte | 24.09.2015 | 12:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.