Anzeige

Das Maschseefest startet in das erste Wochenende

Die Aussichtsplattform dreht sich 80 Meter in die Höhe: Der Skyliner ist ein mobiler Aussichtsturm.
Hannover: Mitte | Partystimmung an Hannovers Haussee. Das Maschseefest 2013 ist jetzt drei Tage alt und startete jetzt in sein ersten Wochenende. Dichtes Gedrängel herrschte am Freitagabend an den Maschseepromenaden. Das heiße, sommerliche Wetter lockte die Hannoveraner ins Freie an die Tresen mit kühlem Bier. Zum ersten Mal beim größten Seefest Norddeutschlands dabei: der "Skyliner". Eine Fahrt in rund 80 Meter eröffnet völlig neue Blickwinkel auf den Maschsee und die Fete an seinen Ufern. Die kleine Bildergalerie zeigt erste Eindrücke von Hannovers beliebtem Freiluftfest.

Nachtrag: Die Bildergalerie habe ich jetzt um einige Aufnahmen vom heutzigen Sonntag (4. August) ergänzt. Viel Spaß beim Anschauen!
1
1
1
2 2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
21.433
Katja W. aus Langenhagen | 03.08.2013 | 14:45  
14.186
Jens Schade aus Hannover-Döhren-Wülfel-Mittelfeld | 03.08.2013 | 16:32  
21.433
Katja W. aus Langenhagen | 03.08.2013 | 18:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.