Anzeige

Johanniter beleuchten B6 für Großkontrolle - Helfer unterstützen Polizei

Wann? 25.10.2010 19:00 Uhr bis 26.10.2010 01:00 Uhr

Wo? Bundesstraße , Stöckener Straße, 30419 Hannover DEauf Karte anzeigen
Hannover: Bundesstraße | Am späten Montagabend rückten sechs Technik-Helfer der
Schnell-Einsatz-Gruppe (SEG) des Wunstorfer Ortsverbandes der Johanniter zu
einem Einsatz nach Hannover aus.
Auf Anforderung der Polizei aus Hannover sollten sie die B6 im Bereich
Stöcken für eine Großkontrolle ausleuchten. Der Einsatz begann um 19 Uhr und
endete vor Ort um 1 Uhr nachts. Die Helfer um den Gruppenführer Michele
Sciacca beleuchteten den Schnellweg nach den Vorgaben der Polizei. In einem
200m langen Kontrollabschnitt wurden LKW und PKW von der Polizei
kontrolliert.

Die Ausleuchtung diente der Sicherheit der Polizeikräfte während der
Kontrolle.
Mit einem großen Stromaggregat erzeugten die Helfer den nötigen Strom und
bauten Scheinwerfer am Rand der Fahrbahn auf. Insgesamt wurde eine
Listleistung von 20 kW aufgebaut. Ganz nebenbei wurden die Polizisten auch
noch mit Kaffee und Tee versorgt, was viele Beamte sehr erfreute.

„Gerne sind wir der Anforderung zur Hilfe der Polizei nachgekommen, eine
willkommene Übung für unsere Helfer. So kann die Theorie dann auch einmal in
die Praxis umgesetzt werden. “, resümierte Michele Sciacca.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Leine-Zeitung | Erschienen am 10.11.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.