Anzeige

Damals in Mittelfeld: Can-Can-Tänzerinnen vergnügten die Geburtstagsgäste

Die Eugenesen zeigten gekonnt einen Can-Can.
Hannover: Mittelfeld | Ende August des Jahres 1988 ging es acht Tage lang auf der Bezirkssportanlage an der Paderborner Straße (Mittelfeld) ziemlich rund. Der VfB Wülfel feierte mit einer Festwoche sein 125. Jubiläum. Eine der Höhepunkte der langen Geburtstagsfete war neben dem Festkommerz ein vergnüglicher Abend, den die Sportler gemeinsam mit Bürgern und Vereinen aus Mittelfeld und Wülfel begangen. „Wir wollen die Bevölkerung mit in unsere Feier einbeziehen und auch unsere Verbundenheit mit den anderen Vereinen dokumentieren“, erklärte damals der erste Vorsitzende Gerd Sümenicht den Zweck der Veranstaltung. Der Spielmannszug des SSC Mittelfeld unterhielt die Gäste musikalisch, die Mädchen und Frauen der vereinseigenen Gymnastikgruppe zeigten ihr Können und die Karnevalsgemeinschaft Eugenesen Alaaf riss mit ihren „Pariser“ Can-Can-Tänzerinnen und der Schlafmützengruppe das Publikum zu Beifallsstürmen hin.

Seit weit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.