offline

i. kloppmann

25
myheimat ist: Hannover-Seelhorst
25 Punkte | registriert seit 15.08.2015
Beiträge: 4 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

Hannover-Krimi

i. kloppmann
i. kloppmann | Hannover-Seelhorst | am 15.08.2015 | 87 mal gelesen

Gerne möchte ich euch mein Buch „Bereue Hannover-Krimi“ vorstellen: Ich war schon immer eine absolute Leseratte. Am liebsten lese ich Krimis und Thriller, aber auch Romane und Biographien (je nach Stimmung oder wenn mir ein gutes Buch empfohlen wird). Schon als Siebenjährige war ich regelmäßig in der Südstadtbücherei und habe mir dort Bücher ausgeliehen. Mein Lieblingsbuch damals? „Kalle Blomquist“ lebt gefährlich, von...

1 Bild

Interview ABS Leseecke (Anders Hannover Krimi)

i. kloppmann
i. kloppmann | Hannover-Seelhorst | am 16.03.2016 | 59 mal gelesen

Möchtet ihr gerne etwas mehr über mich und meine Bücher erfahren? In einem Interview, zu dem ich von Ann-Bettina Schmitz (ABS-Lese-Ecke) eingeladen wurde, beantworte ich die von ihr gestellten Fragen. Ganz lieben Dank für die Einladung an Ann-Bettina. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht :-) http://lesen.abs-textandmore.de/2016/03/interview-mit-der-autorin-des-krimis-anders-hannover-krimi/

1 Bild

Buchtipps vom Straßenmagazin "Asphalt": "Anders Hannover Krimi" von Ina Kloppmann und "Die Leute vom Straßenrand" von Peter Rösch

i. kloppmann
i. kloppmann | Hannover-Seelhorst | am 10.10.2016 | 49 mal gelesen

Buchtipps vom Straßenmagazin "Asphalt": "Anders Hannover Krimi" von Ina Kloppmann "Die Leute vom Straßenrand" von Peter Rösch

1 Bild

Ein Artikel im aktuellen Magazin "Lebensart-Südstadt" über das Buch "Anders Hannover Krimi" Autorin Ina Kloppmann

i. kloppmann
i. kloppmann | Hannover-Seelhorst | am 23.09.2016 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

NEU: Bereue & Anders Krimi two Go: Zwei Regionalkrimis

i. kloppmann
i. kloppmann | Hannover-Seelhorst | am 07.01.2017 | 24 mal gelesen

Bereue Als Maren von der unehelichen Tochter ihres Mannes erfährt, beschließt sie ihn zu verlassen aber nicht ohne ihn vorher finanziell zu ruinieren. Sie beauftragt heimlich Judy und Saskia, zwei befreundete Immobilienmaklerinnen, die Villa in der das Ehepaar noch gemeinsam wohnt zu verkaufen. Bei einer Hausbesichtigung, die Saskia mit potentiellen Käufern durchführt, gerät diese in eine heikle Situation und Marens Mann...