Anzeige

Putzmunter: Die SPD Döhren-Wülfel war auch dieses Jahr wieder mit dabei

unter anderem mit dabei: Doris Schröder-Köpf (2. v.r.) und Christine Ranke-Hcek (ganz rechts).
Hannover: Döhren | Putzmuntere Sozialdemokraten: Auch dieses Jahr beteiligte sich der SPD-Ortsverein Döhren-Wülfel wieder an der Müllsammelaktion des hannoverschen Abfallentsorgungsbetriebs Aha. Ausgestattet mit roten Müllsäcken und gelben Einmalhandschuhen machten sich heute Morgen (16. März) unter anderem die Landtagsabgeordnete Doris Schröder-Köpf, Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck und der Ortsvereinsvorsitzende Angelo Alter auf, um rund um den Fiedelerplatz in Döhren achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln und für einen schöneren Stadtteil zu sorgen. Unterstützt wurden sie dabei von weiteren Genossen aus dem Ortsverein, die alle prall gefüllte Mülltüten zurückbrachten. Im Stadtbezirk beteiligte sich auch die Funkenartillerie Blau-Weiß an der „Rausputz“-Aktion von Aha. Einige Narren schauten am Ende noch auf dem Fiedelerplatz vorbei und servierten heißen alkoholfreien Punsch für die durchgefrorenen SPD-Sammler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.