Anzeige

In Döhren-Wülfel können die Bürger jetzt drei Lastenfahrräder ausleihen

Im Freizeitheim Döhren wuden jetzt die drei vom Bezirksrat angeschafften Lastenfahrräder für den Stadtbezirk vorgestellt.
Hannover: Freizeitheim Döhren | Tolles Angebot für die Einwohner im Stadtbezirk Döhren-Wülfel. Auf eine Bezirksratsinitiative hin wurden drei Lastenfahrräder mit Elektromotor angeschafft. Die Ausleihe ist kostenlos. Umweltfreundlich können damit Einkäufe, Pakete und andere Dinge transportiert werden. Heute Nachmittag (2. März) wurden die drei stählernen Packesel im Freizeitheim Döhren vorgestellt. „Einstimmig haben sich die Mitglieder des Bezirksrates Döhren-Wülfel im Dezember 2016 für die Anschaffung von drei Lastenfahrrädern für den Stadtbezirk ausgesprochen“, erzählte Bezirksbürgermeistern Antje Kellner. Die Zielgruppe des neuen Angebotes ist weitgefächert. Kellner: „Diese Eigeninitiative des Bezirksrates hatte auch die Verbesserung der Mobilität von bewussten Nicht- Autofahrern zum Ziel - und das sind heutzutage nicht mehr "nur" Senioren und manche Familien mit Kindern, sondern auch ganz viele junge Leute, die aus Umwelt- oder anderen Gründen auf ein eigenes Auto verzichten.“

Zwei der Lastenräder stehen vorläufig am Freizeitheim Döhren, denn für Wülfel wird noch ein geeigneter Standort gesucht. Das dritte Rad soll seinen Platz dauerhaft am Nachbarschaftstreff Mittelfeld bekommen. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner: „Ich bedanke mich ganz herzlich bei den Verantwortlichen des städtischen Verleihsystems PedsBlitz und des VCD für die superschnelle Umsetzung der Bezirksratsinitiative, besonders aber auch bei unserer Bezirksratsbetreuerin Frau Gundula Müller, die die Kontakte zu PedsBlitz vermittelt hat.“
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.