Anzeige

Damals in Mittelfeld: So ging Bürgerbeteiligung 1987

Im Juli 1987 wurdenbei einem Treffen mit Winfried Luig und Hartmut Gläser vom städtischen Grünflächenamt gerade mit Eltern die letzten Einzelheiten zum Thema Spielplatz Gundelachweg besprochen.
Hannover: Mittelfeld | Anno 1987 war der Spielplatz an der (damals noch) Sehnder Straße /Gundelachweg in einem beklagenswerten Zustand. Es bildete sich eine Elterninitiative, die sich für einen kindgerechten Ausbau des Spielfläche und Ersatz der alten, maroden Spielgeräte einsetzte. Nachdem der Bezirksrat Döhren-Wülfel seinerzeit auf Antrag der SPD einen erheblichen Geldbetrag dafür im Haushalt forderte, begannen im Rathaus auch die Planungen für die Neugestaltung. So ging Bürgerbeteiligung damals: Die Maßnahmen wurden mit der Elterngruppe abgestimmt. Hier auf dem Foto wurden im Juli 1987 bei einem Treffen mit Winfried Luig und Hartmut Gläser vom städtischen Grünflächenamt gerade mit Eltern die letzten Einzelheiten besprochen.

Seit weit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.