Anzeige

Damals in Döhren: Munteres Treiben in der guten Stube des Stadtteils

Fiedelerplatzfest der Döhrener SPD im August 1988.
Hannover: Döhren | Spaß und gute Laune auf dem Fiedelerplatz: Beim seinerzeit zwölften Kinder- und Familienfest der SPD Döhren Mitte August 1988 herrschte trotz des gleichzeitigen Altstadtfestes in Hannovers City munteres Treiben.

Hauptattraktion für die Hosenmätze aus dem Stadtteil war ein Kettenkarussell, dass am Nachmittag auf dem Platz seine Runden drehte. Daneben gab es viele weitere Spiele, ein Quiz zur Geschichte Döhrens und der SPD, ein Flohmarkt und natürlich was für Leib und Magen.

Auch der Döhrener Schriftsteller Klaus Stadtmüller war mit von der Partie. Er las am Kaffeegarten aus seinen Büchern. Als prominenteste Vertreter der Sozialdemokraten schaute die Bundestagsabgeordnete Edelgard Bulmahn vorbei.

Seit weit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.