Anzeige

Damals in Döhren: Die neuen Wirte stießen mit der Prominenz an

Neujahrsempfang 1990 in Döhren. Links: Bezirksbürgermeisterin Inge Meier, rechts das Wirtsehepaar Deppe.
Hannover: Döhren | Januar anno 1990 in Döhren, genauer in der Wiehbergstraße. Frisch vom Klubheim Hannover 96 war das Gastwirtsehepaar Deppe nach Döhren gekommen. Sie hatten das Döhrener Gesellschaftshaus von Koch-Weltmeister Axel Rühmann übernommen. Um das noch junge Jahr 1990 zu begrüßen, luden sie die Döhrener Prominenz Mitte Januar zu einem Neujahrsempfang in das frisch renovierte Restaurant. Bei Sekt, Bier und Schnittchen stießen unter anderem Bezirksbürgermeisterin Inge Meier, Eberhard Schmidt, Chef der Arbeitsgemeinschaft Döhrener Vereine und - um nur einige zu nennen - die Bezirksratsmitglieder Karl Fuchs, Maria Hesse sowie Herbert Liedtke auf die nächsten zwölf Monate an.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.