Anzeige

Bezirksrat Döhren-Wülfel: Südseite der Wolfenbütteler Straße wird 2018 saniert / Miserable Bewirtung im Freizeitheim

Vor allem der Lieferverkehr für Geschäfte von Läden an der Peiner Straße hat bleibende Spuren im Straßenbild hinterlassen: Südabschnitt der Wolfenbütteler Straße in Döhren.
Hannover: Freizeitheim Döhren | Gute Nachricht im Bezirksrat Döhren-Wülfel: Die Südseite der Wolfenbütteler Straße soll noch in diesem Jahr saniert werden. Das teilte die Stadtverwaltung in der Februar-Sitzung der Bürgervertretung am vergangenen Donnerstag (8. Februar) auf eine Anfrage der SPD-Fraktion mit. Die Sozialdemokraten hatten auf den schlechten Zustand der Straße in diesem Abschnitt hingewiesen und gleich einen Vorschlag gemacht: „Besteht die Möglichkeit, diese Maßnahme - kostengünstig – im Zuge der Erneuerung der Fahrbahndecke der Helmstedter Straße gleich mit durchzuführen?“, fragten sie. Die Stadt will nun dieser Anregung folgen.

Weniger befriedigend war die eher ausweichende Antwort der Verwaltung auf die interfraktionell gestellten Nachfragen zur Gastronomie im Freizeitheim. Vor allem bei einer jüngst durchgeführten Karnevalssitzung muss die Bewirtung der Gäste viel Anlass zur Kritik gegeben haben. Bezirksbürgermeisterin Antje Kellner: „Das war so unbefriedigend, dass anwesende Bezirksratsmitglieder von allen Seiten darauf angesprochen wurden.“ Die Kulturverwaltung kündigte an, mit dem Pächter – der aber seinerseits wiederum die Bewirtung des Freizeitheimes „unterverpachtet“ hat – zu sprechen. Trotzdem murrten die örtlichen Bürgervertreter und forderten mehr Informationen. Der Bezirksrat will, dass kündigten die Politiker fraktionsübergreifend an, am Thema „dranbleiben.“

Gleich zu Beginn der Sitzung gab der Bezirksrat grünes Licht für das städtische Programm zur Sanierung der Schultoiletten. Motto: „Döhren-Wülfel first!“ Auf Antrag der CDU-Fraktion forderte der Bezirksrat Döhren-Wülfel die Verwaltung auf, die Dietrich-Bonhoeffer-Realschule in das erste Ausschreibungspaket mit aufzunehmen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.