Anzeige

JANE bald wieder live

v.l.: Rolf Vatteroth, Sven Petersen, Gitta Löwenstein, Dete Klamann, Jörg Rudolf
Hannover: Proberaum | Am 16.4. trafen sich die Musiker von Werner Nadolnys Jane, die zwischenzeitlich mit Studioarbeit und organisatorischen Dingen beschäftigt waren, wieder zu einer Probe in Hannover.

Nach der Produktion einer Live-CD (28. Juli 2018 am Steinhuder Meer aufgenommen) mit dem Titel And In The Darkest Night, wird es am 18.5.2019 auf dem Stadtfest in Neustadt am Rübenberge wieder einen Live-Auftritt geben. Zu erwarten sind alte und neue JANE-Songs in der bekannten, kraftvollen Weise mit Dete Klamann, Rolf Vatteroth, Sven Petersen, Jörg Rudolf und Torsten Ilg. Die Band wird ab ca. 21.30 Uhr dort auf der Bühne stehen. Alles über diese Veranstaltung und Werner Nadolnys Jane hier: http://jane-band.com

Gast im Proberaum am 16.4. war die Sängerin Gitta Löwenstein, die u. a. für Werwolf (LP Creation 1984, US-Charts 1992), Jacamis (1986) und Shades Of Dawn 2 (2018) gesungen hat. Da sie sich gerade privat im Raum Hannover aufhielt, nutzte sie die Gelegenheit, Werner Nadolnys Jane einmal persönlich kennen zu lernen.

Ende 2018 wurde die musikalische und kulturelle Leistung von Werner Nadolnys Jane mit der Aufnahme in den beliebten Hannover- Adventskalender als gezeichneten Comic-Strip honoriert (s. Foto).

Weitere Informationen zur Veranstaltung am 18.5.19, die mit viel Musik und Unterhaltung bereits um 14 Uhr beginnt, gibt es hier: http://stattfest.de
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
7.618
Dieter Goldmann aus Seelze | 24.04.2019 | 21:16  
47.661
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 25.04.2019 | 20:08  
3.849
Ralf Schünemann aus Burgdorf | 25.04.2019 | 22:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.