Anzeige

Damals in Döhren: Die zweite Döhrener Woche 1980

Musik umsonst und draußen. Die Geschäfte, deren Namen im Hintergrund zu lesen sind, gibt es in Döhren schon lange nicht mehr.
Hannover: Döhren | Seit den 70ger Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im späteren Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere Leser selbst noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich gar auf einen der Bilder wieder.

Heute: Die zweite Döhrener Woche

Im Juni 1980 war es soweit. Die Arbeitsgemeinschaft Döhrener vereine (AGDV) lud zur zweiten Döhrener Woche. Die erste Döhrener Woche zwei Jahre zuvor stand ganz im Zeichen der Einweihung des Freizeitheimes Döhren und der neuen Bezirkssportanlage in der Schützenallee.

1980 ging es dafür am Fiedelerplatz rund. Vereine und Gruppen hatten Stände aufgebaut, informierten und unterhielten. Und es gab Live-Musik. Hier ein paar SW-Fotos vom damaligen Fest rund um den Fiedelerplatz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.