Anzeige

Karnevalsauftakt im Hangar No. 5

Das Prinzenpaar se. Tollität Prinz Sascha I. und ihrer Lieblichkeit Prinzessin Claudia I.
Hannover: Hangar No. 5 | Nachdem die Hannoverschen Karnevalisten am Morgen des 11.11. standesgemäß um 11.11 Uhr ins Rathaus einzogen, Ihre diesjährigen Prinzenpaare proklamierten und dem Bürgermeister den Schlüssel zur Stadt abnahmen, war es am Abend die Zeit den närrischen Herrschern sein Können zu zeigen. Zunächst hielten aber die Prinzenpaare feierlich Einzug. Zu Ehren se. Tollität Prinz Sascha I. und ihrer Lieblichkeit Prinzessin Claudia I. und dem Kinderprinz Jason I. und Kinderprinzessin Fiona I. tanzte die Prinzengarde der Karnevalsgesellschaft Eugenesen Alaaf Hannover Mittelfeld, denen die Prinzenpaare angehören. Nach einem Gesangsbeitrag fand Komiteepräsident Ronny Jackson Zeit verdiente Mitglieder des Karnevals für ihr Engagement zu ehren. So wurde Joachim Meyer von der KG Blau-Gelb H-Buchholz zum Ehrenmitglied des Komitee Hannoverscher Karneval und Martin Weber (Funkenartillerie Blau-Weiß Döhren) zum Ehrenmitglied des Karnevalistischer Tanzsport Verband ernannt.
Im Anschluss daran verlieh der Vizepräsident des Karnevalverband Niedersachsen (KVN) Michael Glaser für Herrn Andreas Markurth völlig unerwartet den Münchhausenorden des KVN.
Andreas Markurth, ist Ratsherr im Rat der Stadt Hannover und Bezirksbürgermeister in Ricklingen und wird damit für seine besondere Unterstützung des Karnevals in Hannover Rechnung geehrt. Insbesondere dafür, dass sich Herr Markurth stehst dafür einsetzt, dass die Stadt Hannover die Vereine finanziell bei der Ausrichtung u. A. des Karnevalumzugs unterstützt und damit zum Erhalt des Brauchtuns beiträgt. Es folgten noch einige Gesangs-, Bütt- und Tanzdarbietungen aus den Reihen der Karnevalisten sowie ein Überraschungsauftritt des Seemannchor Hannover, der die Seefahrt eher aus der Sicht von Landratten beschrieb. Das Publikum feierte viele der Beiträge und forderte zahlreiche Zugaben bis die Sitzung nach Mitternacht zu Ende ging.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.