Anzeige

Damals in Wülfel: Als Wülfel ein Stadtteilfest feierte

Showtanz der Eugenesen beim Stadtteilfest Wülfel 1990.
Hannover: Wülfel | Den Helm aufgesetzt, ab ins rote Feuerwehrauto und das Blaulicht eingeschaltet. Der Wülfeler Nachwuchs konnte Ende Juni 1990 in Originalkluft einmal selbst Feuerwehrmann spielen. Natürlich wurde anschließend auch zum Wasserschlauch gegriffen und die Zielsicherheit beim Wettspritzen getestet. Das Spielangebot der Freiwilligen Feuerwehr Wülfel war eine der Attraktionen beim Stadtteilfest Wülfel vor rund 29 Jahren. Die Interessengemeinschaft Wülfeler und Mittelfelder Vereinehatte damals nach einer längeren Pause wieder eine Open-Air-Fete organisiert.

Bis in den Abend hinein ging es am Maharensweg rund. Die Kinder vergnügten sich neben den Feuerwehraktionen vor allem bei der Arbeiterwohlfahrt, die zum Wettstreit im Stelzenlauf und Mülltonnenrollen aufgerufen hatte. Wer wollte, durfte sich auch in einer Schminkecke der Kindertagesstätte anmalen oder sich von Mitarbeitern der damals noch in Wülfel ansässigen Christian-Anderson-Schule einen Afrolook verpassen lassen. Die großen Gäste belagerten unterdessen die Wein-, Bier- und Kaffeetresen oder verfolgten ein buntes Showprogramm auf der Bühne inmitten des alten Wülfeler Friedhofes.

Hier gaben sich Sänger, Musiker und Tänzer ein Stelldichein. Die Mitglieder des Jugendblasorchesters Hannover griffen ebenso zu ihren Instrumenten wie der Spielmannszug der Wülfeler Schützen. Eine Mischung unterschiedlicher Tänze garantierten die Auftritte einer Wülfeler Tanzschule, der Tanzkreis Hannover und die Showtanzgruppe der Karnevalsgesellschaft Eugenesen Alaaf.

„Ein gelungenes Fest“, freute sich dann auch Hannovers Bürgermeisterin Hannelore Kunze.

Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1 2
2 3
2 2
1 2
1 2
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
1
1
1 1
1
1
1 1
1 1
1 1
1 1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
51.025
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 22.03.2019 | 03:38  
51.025
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 01.04.2019 | 08:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.