Anzeige

Damals in Döhren: Ein Sonnenschirm wurde zum Karussell

Ein Sonnenschirm wurde zum Karussell: Sommerfest der Liedertafel anno 1986 auf der Bernwardswiese.
Hannover: Döhren | Technisch war der drehbare Sonnenschirm mit den angebundenen Tretmobilen zwar noch nicht ganz so ausgereift – die Bindfäden verhedderten sich ab und zu. Doch als improvisiertes Karussell genügte die Konstruktion den kleinen Gästen der Liedertafel Hannover-Döhren vollauf. Im August 1986 hatte der damals fast hundert Jahre alte Männerchor zu einem Kinder- und Sommerfest auf die Bernwardswiese an der Brückstraße eingeladen. Auf dem Programm standen Stelzenlaufen, Dosen- und Ringewerfen und Kirschkern-Weitspucken. Zweck der Veranstaltung, zu der nach 1981 erstmals wieder eingeladen wurde: „Wir wollen den Kontakt zwischen den Mitgliedern stärken und für das aktive Singen im Chor werben“, sagte damals Franz-Georg Kaiser, 1986 Schriftführer der Liedertafel.

Seit weit über 30 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.