Anzeige

Damals in Döhren: Bubec karikierte mit spitzer Feder

Ein Gardemädchen gratuliert Bubec,
Hannover: Freizeitheim Döhren | Höhepunkt der Karnevalssession 1990/91 in Döhren-Wülfel war die Prunksitzung der Funkenartillerie Blau-Weiß im Februar 1991 im Freizeitheim Döhren. Und hier geschah etwas Überraschendes: statt einer Büttenrede wurde eine Staffelei auf die Bühne gestellt. Der der neue Ordensritter der Funkenartillerie jener Session bedankte sich in jenem Jahr auf seine ganz besondere Weise für die Auszeichnung.

Die Döhrener Karnevalisten unter den damaligen Präsidenten Rudolf Heise hatten sich nämlich in jenem Jahr eine ganz besondere Persönlichkeit für ihren Orden „Humoris Causa“ ausgesucht. Sie luden einen berühmten Spötter mit dem Zeichenstift als 29. Ordensritter nach Döhren: Lutz Backes – besser bekannt als Bubec.

Mit Bubec hatten die blau-weißen Narren eine gute Wahl getroffen. Der Ehrengast bescherte den rund 500 Zuschauern einen außergewöhnlich unterhaltsamen Abend. Mit spitzer Feder und treffenden Worten bewies der Künstler, dass er seinen internationalen Rang als Karikaturist verdiente.

Aber auch sonst konnte Präsident Heise auf der 25. Sitzung unter seiner Leitung ein kurzweiliges Programm bieten. Nach der Proklamation des Döhrener Karnevalsprinzen Rainer I. (noch heute mit seinem Auftritten als Üstra-Busfahrer auf jeder Karnevalsbühne gern gesehen) schwangen Tanzmariechen und Gardemädchen in kurzen Röcken ihre hübschen Beine, wechselten Büttenredner mit Schunkelliedern ab.


Seit über 40 Jahren gehe ich mit der Kamera auf Pirsch und begleite das Geschehen im heutigen Stadtbezirk Döhren-Wülfel fotografisch. Einige der Aufnahmen von damals scanne ich jetzt nach und nach ein, um sie ins digitale Zeitalter herüber zu retten. Unter der Überschrift "Damals in Döhren" bzw. "Damals in ..." möchte ich den myheimat-Usern kleine Einblicke in mein Fotoarchiv aus dem Stadtbezirk geben. Vielleicht erinnert sich ja der eine oder andere noch an die damaligen Ereignisse oder erkennt sich auf einem der alten Fotos sogar wieder.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
2.656
Wolfgang Schulte aus Hagen | 15.06.2019 | 09:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.