Anzeige

Die Zahnfee kommt nach Hannover

Wann? 29.09.2018 11:00 Uhr bis 29.09.2018 16:00 Uhr

Wo? Platz der Weltausstellung, Oster/Karmaschstraße, 3000 Hannover DEauf Karte anzeigen
Zahnfee Amira kommt mit Assistentin Lucy am 29.09.2018 von 12 bis 14 Uhr auf den hannoverschen Platz der Weltausstellung. (Foto: Umlandt/ZKN)
Hannover: Platz der Weltausstellung | Am letzten Septemberwochenende (Sonnabend, 29.09.2018) machen die Jugend- und Seniorenzahnmediziner/innen der Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) gemeinsam mit Kooperationspartnern in der hannoverschen Innenstadt von 11 bis 16 Uhr mobil:

Ein Plausch mit der Zahnfee (12 bis 14 Uhr), in den Kariestunnel eintauchen, Tipps und Hilfsmittel für die Mundpflege von Kindern, Jugendlichen und Menschen mit Unterstützungs-/Pflegebedarf, Mitmachaktionen, alte Zahnbürsten gegen neue tauschen, frische Äpfel genießen und vieles mehr wartet auf kleine und große Besucher/innen am

Erlebnis- und Informationsstand zur Zahngesundheit
Sonnabend, 29.09.2018, von 11 bis 16 Uhr
Platz der Weltausstellung, 30159 Hannover

(Ecke Oster-/Karmarschstraße vor Mäntelhaus Kaiser und I.G. v.d. Linde
Stadtbahnstationen Kröpcke oder Markthalle/Landtag)

Auf dem zentralen Platz an der Ecke Oster-/Karmarschstraße stehen nicht nur die Kinder- und Jugendzahnmediziner/innen der Zahnärztekammer Niederachsen (ZKN), der Landesarbeitsgemeinschaft zur Förderung der Jugendzahnpflege in Nds e. V. (LAGJ) und des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (ÖGD) für Fragen, Information und Mitmachaktionen bereit. In diesem Jahr zeigen auch die Seniorenzahnmedizinerinnen der ZKN, mit welchen Techniken und Hilfsmitteln die Mundpflege bei Menschen mit Handicap, mit Unterstützungs- und Pflegebedarf am besten gelingt. Motto des diesjährigen Zahngesundheitstages am 25. September ist „Gesund im Mund – bei Handicap und Pflegebedarf“.

Außerdem stellen die Zahnmedizinstudierenden der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) ihre Ausbildung und Arbeit vor. Der Förderverein Zahnmobil e.V. präsentiert gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Hannover das „Zahnmobil“, in dem seit 2012 Menschen in der Stadt und Region Hannover behandelt werden, die in Armut und auf der Straße leben. Die ZKN gehört zu den Förderern der rollenden Zahnarztpraxis.

Mehr Information: www.zkn.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.