Anzeige

Zurück in die 50er Jahre: Das "GOP Varieté-Theater Hannover" macht's möglich !

1
(Foto: Presseabteilung GOP Hannover)
 
(Foto: Presseabteilung GOP Hannover)
Hannover: GOP Hannover | Am 15.03. 2013 habe ich an der myheimat-Aktion: "Wir suchen Kulturreporter" teilgenommen.

Sechs Tage später erhielt ich eine Nachricht von Robin Jantos.

Unglaublich aber wahr, ich habe zwei Eintrittskarten für die Show „Rockabilly“ im GOP Varieté-Theater in Hannover gewonnen.

Hier ein Filmbericht über die Show: http://www.rtlregional.de/player.php?id=23005

Ausgewählt hatte ich diese Show aus insgesamt 14 angebotenen Kulturveranstaltungen. Einige werden sich jetzt fragen, warum gerade eine Veranstaltung mit Musik aus den 50er Jahren?

Ich mag die Musik von Elvis Presley, Buddy Holly, Bill Haley ( seine Tochter Gina habe ich am 02.04. 2011 persönlich kennen gelernt) etc. Die 50er Jahre standen halt im Zeichen des Rock'n'Roll, Hula Hoop, Petticoat und "Wellaform".
Ach ja, zwei Rock'n'Roll-Tanzkurse hatte ich in den 80er Jahren auch einmal absolviert. Dabei habe ich es dann aber belassen. Das war mir dann doch zuviel Akrobatik ( "Münchner" und wie die Tanzfiguren alle heißen ...)!

Heute habe ich eine Bestätigung von Bobo Weinzierl (Leitung Marketing & Public Relations) für die Show am 03.04. 2013 um 20.00 Uhr erhalten. Außerdem erhielt ich eine Fülle von Informationen zur Show und den Künstlern, Presseberichten und Fotos.
An dieser Stelle herzlichen Dank an Bobo Weinzierl für die zahlreichen Informationen.

Ich darf leider keine Fotos von der Veranstaltung machen:

Das Fotografieren ist sowohl aus urheberrechtlichen Gründen als auch zur
Sicherheit unserer Artisten – unkontrolliertes Blitzlicht kann zu Unfällen und erheblichen Verletzungen führen – verboten.


Eine gute Nachricht habe ich noch: Bis zum 28.04. 2013 kann man die Show "Rockabilly" noch besuchen:

Hier noch etwas wichtiges zur Information: Termine Zusatzshows!

Es ist ein unglaublicher Erfolg – die Rockabilly Show begeistert uns und unsere Gäste. Selbst eine der schwierigsten Shows im Jahr – die 21.30 Uhr Show am Karfreitag meldet ausverkauft!

Was also tun…ganz einfach…Zusatzshows spielen. Die Begeisterung bei den Künstlern und dem gesamten GOP Team ist so riesig, dass wir uns gesagt haben, dass wir jetzt auch einen GOP Rekord aufstellen wollen!

Die erste Zusatzshow spielen wir am Montag, 15. April um 20 Uhr. Wir bieten diese Show ganz regulär auch mit unseren Dinner&Show Paketen an (Gondel+Theater).

Und jetzt kommen wir zur Rekordshow: Am Freitag, 26. April spielen wir die Rockabilly-Late Night Show.

Um 18.30 und 21.30 Uhr spielen wir noch ganz regulär und nach den zwei Shows geht es mit der dritten Show an diesem Freitag so richtig los.

Einlass ist ab 00.00 Uhr und Showbeginn ist um 00.33 Uhr. Die Karten kosten 33 Euro auf allen Plätzen, inklusive Rockabilly-Welcome-Drink (keine Schüler- und Studentenermäßigungen).

Wir bieten zu dieser Show keine Dinner&Show Pakete an und die Küche bleibt kalt…wir bieten aber etwas aus der Kategorie Salzgebäck an.

Die Show werden wir ca. 90 Minuten am Stück spielen, ohne Pause. Wir halten uns aber offen, wie viele Stücke Elvis im Finale singt…! Das ist Rock`n`Roll…



Anmerkung: Die im Text hervorgehobenen Passagen stammen aus den Informationen, die ich von Bobo Weinzierl erhalten habe.


Einen ausführlichen Beitrag gibt es von mir, nachdem ich die Show besucht habe. Ich freue mich sehr auf „Rockabilly“.

Back to the 50's ..........!!!
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
53.032
Reinhold Peisker aus Burgdorf | 26.03.2013 | 05:44  
7.751
Claus Stricks aus Burgdorf | 26.03.2013 | 20:15  
28.322
Kurt Battermann aus Burgdorf | 28.03.2013 | 21:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.