Anzeige

Auch den hannoverschen Weihnachtsmarkt,wollten wir Kegler einmal sehen.

Bahnhofsvorplatz.
Hannover: Altstadt | Bestimmt bin ich über 40 Jahre,nicht auf dem Weihnachtsmarkt in Hannover gewesen.Doch beim letzten Kegeltreff,haben wir uns das vorgenommen.Schon der Bahnhof von Hannover war durch die tolle Schmückung etwas besonderes. So steuerten wir auf die große Pyramide zu,hier wurde ein Glühwein bestellt,das gehört nun einmal dazu.Bald schlenderten wir an den vielen Ständen,die ihre vielen Auslagen zeigten,vorbei.Leider war vor der Marktkirche eine lange Schlange,anstehen,nein das wollten wir nicht.Inzwischen war es voller geworden,so schoben wir uns durch die Menschenströme,plötzlich standen wir vor einen Mittelaltermarkt ???Aber die wollen ja auch etwas verdienen.Da tauchte ein Wald vor uns auf,natürlich ging es hinein,es war schwierig hier wieder heraus zufinden.So langsam machte sich der Hunger bemerkbar,so landeten wir im Bavaria,es gefiel uns,auch das Essen war gut,so fuhren wir bald nach Hause.
5
7 5
4 5
5
5
2 7
1 6
6
5
5
2 3
2 3
3
2 4
4
5
2 4
5
2 4
5
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentare
37.298
Gertraude König aus Lehrte | 09.12.2015 | 19:55  
64.082
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.12.2015 | 00:16  
49.440
Christl Fischer aus Friedberg | 10.12.2015 | 18:02  
64.082
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 10.12.2015 | 23:22  
4.528
Marietta Heß aus Barsinghausen | 10.12.2015 | 23:52  
64.082
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.12.2015 | 12:08  
4.528
Marietta Heß aus Barsinghausen | 12.12.2015 | 14:56  
64.082
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 12.12.2015 | 23:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.