Anzeige

Rekordbeteiligung beim 6. Wettberger Volkslauf

Wann? 09.10.2011

Wo? TuS Wettbergen, Deveser Straße 32, 30457 Hannover DEauf Karte anzeigen
Hannover: TuS Wettbergen | Bei herrlichem Herbstwetter und Sonnenschein passierten am Sonntag, den 09.10.2011, insgesamt 532 gut gelaunte Läuferinnen und Läufer die Ziellinie beim 6. Wettberger Volkslauf.

Gestartet wurde in verschiedenen Disziplinen. Beim 1,2 km langen Kinderlauf nahmen 84 Kinder teil. Sie folgten mit Begeisterung einem als „Hasen“ kostümierten Trainer der TuS Wettbergen, der sie auf dem richtigen Weg ins Ziel führte. Sieger des Kinderlaufs der Jungen und neuer Streckenrekordinhaber wurde Eric Iglesias (TuS Bothfeld) mit einer Zeit von 04:16 Min. Bei den Mädchen gewann Sally Feikert (Eintracht Hannover) in 04:48 Min. Jüngster Teilnehmer war mit gerade einmal 3 Jahren Björn Schörnig.

Besonders stark besetzt waren die beiden Wald- und Feldläufe durch die schöne Wettberger Feldmark. 437 Läufer starteten in diesen Disziplinen. Den Sieg beim 5,2 km-Lauf erkämpfte sich Peer Röhner (Dets Race Team) mit 18:13 Min. bei den Männern und Saskia Müller (SG Misburg) in 22:05 Min. bei den Frauen. Die U16-Wertung entschied Mathis Junker (junkerläufer) in 22:38 Min. bei den Männern und bei den Frauen die auch in der Erwachsenenwertung zweitplatzierte Josephine Moebus (TuS Wettbergen) in 23:48 Min. für sich.

Bei dem insgesamt 246 Teilnehmer starken 10-km-Lauf siegte Martin Skalsky (pinpank.de) in 34:13 Min. bei den Männern. Die Frauenwertung entschied Katrin Friedrich (Hannover 96) mit einer Zieleinlaufzeit von 39:44 Min. für sich.

Im Anschluss an die Starts der Läufer erfolgten die kleineren Wettbewerbe in Walking und Nordic-Walking über 10km. Nordic-Walker Hubert Straßgütl (SC Hameln) las mit 80 Jahren als ältester Teilnehmer der Veranstaltung sogar jüngeren Teilnehmern die Sporen und belegte den dritten Platz.

Organisatorisch lief die Veranstaltung einwandfrei ab. Jeder Teilnehmer erhielt eine Sofort-Urkunde, müde Beine wurden professionell massiert und die Kinder hatten mit Hüpfburg, Dosenwerfen, Schminken und anderen Spielangeboten ein abwechslungsreiches Programm. Auch Besucher konnten sich an einem reichhaltigen Kuchenbüfett sowie den gegrillten Leckereien vom Vereinswirt stärken. Die vollständigen Ergebnisse, Fotos und Zielvideos sind zu finden unter www.volkslauf.tus-wettbergen.de.

Text: Stefan Schwark
Fotos: Swantje Robra
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.